Filter:

Effizienter Boost-Regler liefert 3,3 Volt
Bild: Recom
13.03.2017

Effizienter Boost-Regler liefert 3,3 Volt

Zur Versorgung von Mikrocontrollern oder Funkmodulen aus einer Batteriezelle hat Recom den Boost-Schaltregler R-78S konzipiert. Er liefert aus einer Eingangsspannung von 0,65 bis 3,15 V eine stabile Ausgangsspannung von 3,3 V von dar mehr

40-Watt-Wandler mit zwei isolierten Ausgängen
Bild: Gaia
13.02.2017

40-Watt-Wandler mit zwei isolierten Ausgängen

Unter der Bezeichnung MGDD-40 bietet Gaia eine neue Familie von DC/DC-Wandlern mit 40 W Nennleistung an, die für Anwendungen in der Luftfahrt und Militärtechnik entwickelt wurden. von dar mehr

Handliche 2-Watt-DC/DC-Wandler
Bild: Recom
06.02.2017

Handliche 2-Watt-DC/DC-Wandler

Als kaum fingernagelgroß beschreibt Recom die DC/DC-Konverter der Serie RTC2. Sie leisten 2 W und werden in einem SMD-Openframe-Gehäuse mit sechs Pins geliefert. von pat mehr

400-Watt-DC/DC-Wandler für Automotive
Bild: MTM Power
27.01.2017

400-Watt-DC/DC-Wandler für Automotive

Die primärgetakteten DC/DC-Wandler der Serie PCMD400W von MTM Power wurden speziell für den Einsatz in der Fahrzeugtechnik entwickelt und liefern bis zu 400 W Leistung. Sie arbeiten nach dem Gegentaktprinzip. von dar mehr

PoL-Wandler liefert 150 Watt
Bild: TDK-Lambda
25.01.2017

PoL-Wandler liefert 150 Watt

Mit der Serie iAH bringt TDK-Lambda neue Point-of-Load-DC/DC-Wandler auf den Markt, die bis zu 150 W beziehungsweise 40 A liefern. Die nicht isolierten Wandler arbeiten an Eingangsspannungen von 3 bis 17 V. von dar mehr

DC/DC-Wandler im DIP-Gehäuse
Bild: Fortec
16.01.2017

DC/DC-Wandler im DIP-Gehäuse

Bei Fortec sind neue DC/DC-Wandler des Herstellers Artesyn für den industriellen Einsatz erhältlich. Die 3-Watt-Serie AYA besteht aus 28 Varianten im DIP-8-Gehäuse. von dar mehr

Eigeninitiative gefragt
Bild: ©tashatuvango - Fotolia.com
15.01.2017

Einheitliche Richtlinien für digitale Gleichspannungswandler

Eigeninitiative gefragt

Mit den Anforderungen der Applikation ändert sich auch der Konstruktionsansatz von Gleichspannungswandlern. Der Normungsprozess kann mit dieser Entwicklung nicht immer Schritt halten. Drei Unternehmen haben die Standardisierung selbst in die Hand genommen. von skr mehr

Wandelt auf modernen Wegen
Bild: Microchip
15.01.2017

Designhilfe für Stromversorgungen mit DC/DC-Abwärtskonvertern

Wandelt auf modernen Wegen

Die Entwicklung der Stromversorgung ist oft schwierig und aufwendig – aber maßgeblich für langlebige, energieeffiziente Elektronikprodukte. Halbleiterhersteller bieten zusammen mit ihren Wandlerbausteinen Entwicklungstools an: als Hilfestellung und als Alternative zum verbreiteten Trial-and-Error-Ansatz. von ml mehr

Programmierbare Spannung  für Prozessor und FPGA
Bild: Linear Technology
15.01.2017

Abwärtswandler mit VID-Schnittstelle liefert 120 Ampere

Programmierbare Spannung für Prozessor und FPGA

Der Strombedarf von FPGAs, ASICs und Prozessoren für leistungsfähige Server und Computersysteme nimmt kontinuierlich zu und mittlerweile sind Werte von 100 A und darüber üblich. Um die strengen Anforderungen an eine präzise Spannungsregelung für den Prozessorkern zu erfüllen, wird die Spannung häufig über eine VID-Schnittstelle eingestellt. Hierzu bietet Linear Technology einen Chipsatz aus den Bausteinen LTC3877 und LTC3874 an. von dar mehr

Effizienz von der Stange
Bild: Recom
15.01.2017

Distributed Power

Effizienz von der Stange

Das Konzept einer verteilten Stromversorgung – die Kombination aus zentralen Schaltnetzteilen und einer Vielzahl lokaler Wandlermodule – ist der Schlüssel zu effizienteren Designs. Denn einzelne Baugruppen sind einfacher zu strukturieren, wenn die lokal benötigten Gleichspannungen vor Ort erzeugt werden. Inzwischen gibt es für fast jede Applikation passende und erschwingliche DC/DC-Wandler- oder Schaltreglermodule, sodass sich Eigenentwicklungen nur noch selten lohnen. von ml mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Total verstrahlt?

Total verstrahlt?

Röntgen-Flächendetektoren sind aus CMOS-Bildsensoren aufgebaut, die sich vorteilhaft mit den Auswerteschaltungen integrieren lassen. Die Elektronik nimmt jedoch direkten Einfluss auf Bildqualität, Formfaktor sowie Patientensicherheit – und dies betrifft auch die Power-Management-Komponenten. von ml mehr...

Lesetipp

Leicht durchschaubar

Leicht durchschaubar

Um auf rahmenlosen Displays Touchsensoren und Schutzgläser zu befestigen, sind die herkömmliche Tape-Assemblierung beziehungsweise das Wet-Bonden nicht geeignet. Die Optical-Bonding-Technologie kommt auch ohne Rahmen aus – und das ist nicht ihr einziger Vorteil. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 03/2017

Lesetipp

Nicht nur für E-Books

Nicht nur für E-Books

Bei vielen IoT-Anwendungen wie Temperatursensoren würde ein Display die Benutzerfreundlichkeit verbessern, allerdings lässt sich der Strombedarf von TFT-LCDs meistens nicht mit der geforderten Energieeffizienz vereinbaren. Abhilfe schaffen die von E-Book-Readern bekannten E-Paper-Displays. von dar mehr...

Lestipp

Aus dem Cockpit in die Cloud ... und dann live aufs Tablet

Aus dem Cockpit in die Cloud ... und dann live aufs Tablet

Ein batteriebetriebenes Telemetriesystem sammelt Sensordaten, kombiniert sie mit GPS-Koordinaten und sendet alles live über 3G-/4G-Mobilfunk an eine IoT-Plattform, von der es wiederum Aktorbefehle erhält. Ein Einblick in einen Regelkreis: von der physikalischen bis in die informationstechnische Ebene und von dort auf ein Mobilgerät. von ml mehr...

Lesetipp

Weil Cloud nicht gleich Cloud ist

Weil Cloud nicht gleich Cloud ist

Eine der Herausforderungen im Internet of Things ist die flexible Konfiguration der Schnittstellen zwischen den Sensoren und der IoT-Plattform. Die Opensource-Software Node-RED bietet einen Baukasten, um per Datenflussprogrammierung geeignete Protokoll- und Datenverbindungen zu schaffen.   von ml mehr...

Lesetipp

Gegen Angriffe gewappnet

Gegen Angriffe gewappnet

Mit der Anzahl der Geräte im Internet der Dinge steigt auch das Sicherheitsrisiko. Eine integrierte Hard- und Softwareplattform mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen schützt Synergy-Mikrocontroller vor potenziellen Bedrohungen. von dar mehr...

Termine

27.03.2017 - 31.03.2017
DATE 2017
Details »
27.03.2017 - 30.03.2017
Embedded Android Boot Camp
Details »
28.03.2017 - 30.03.2017
EMV 2017
Details »

Lesetipp

Weil jedes Joule zählt

Weil jedes Joule zählt

Kabellose IoT-Geräte beziehen ihre Energie aus Akkus oder dem Energy-Harvesting. Ihr Strombedarf muss deshalb sehr gering sein. Sub-Threshold-Technologien helfen, dieses Ziel zu erreichen. von skr mehr...

Lesetipp

Bewertet das ­Laufzeitverhalten

Bewertet das ­Laufzeitverhalten

Die Version 4.8 der Universal Debug Engine (UDE) von PLS enthält neue und verbesserte Funktionen, die bei der Auswertung großer Trace-Datenmengen helfen. Sie sind dazu geeignet, das Laufzeitverhalten von Echtzeitbetriebssystemen zu beurteilen. von ml mehr...

Lesetipp

Wie Maschinen ­sehen lernen

Wie Maschinen ­sehen lernen

Das Identifizieren und Klassifizieren von Objekten in der Bildverarbeitung setzt eine zeitaufwendige manuelle Merkmalsauswahl voraus. Deep-Learning-Algorithmen können diesen Vorgang vereinfachen. von dar mehr...