Filter:

PC-gesteuerter Vektornetzwerkanalysator
Bild: Tektronix
25.04.2017

PC-gesteuerter Vektornetzwerkanalysator

Tektronix erweitert sein Portfolio an USB-basierten HF-Messinstrumenten um die Vektornetzwerkanalysatoren der Serie TTR500. Sie bieten Frequenzbereiche bis 6 GHz und 122 dB Dynamikbereich. von dar mehr

RIO-SDR-Modelle für das Prototyping
Bild: NI
10.04.2017

RIO-SDR-Modelle für das Prototyping

National Instruments stellt zwei neue Modelle seiner USRP-RIO-Plattform vor, den SDR-Quad-Empfänger USRP-2945 sowie das leistungsstarke 2x2-MIMO-SDR-Gerät (Multiple Input, Multiple Output) USRP-2944. von pat mehr

Spektrumanalysator für Frequenzen bis 3 Gigahertz
Bild: Rohde & Schwarz
06.04.2017

Spektrumanalysator für Frequenzen bis 3 Gigahertz

Mit dem FPC1000 hat Rohde & Schwarz einen Spektrumanalysator der unteren Preisklasse vorgestellt. Das Basismodell deckt den Frequenzbereich bis 1 GHz ab und kann per Keycode auf 3 GHz erweitert werden. von dar mehr

Handlicher Millimeterwellen-Spektrumanalysator
Bild: Anritsu
06.03.2017

Handlicher Millimeterwellen-Spektrumanalysator

Mit dem Spectrum-Master-MS2760A bringt Anritsu nach eigenen Angaben den ersten ultraportablen Millimeterwellen-Spektrumanalysator auf den Markt. Da er Messungen direkt am Prüfobjekt ermöglicht, sollen diese besonders präzise ausfallen. von pat mehr

Thermoelement oder Spektrumanalysator?
Bild: Keysight
05.02.2017

Methoden zur Leistungsmessung im Feld

Thermoelement oder Spektrumanalysator?

Für die Messung der Ausgangsleistung von Hochfrequenzsystemen gibt es verschiedene Verfahren. Jedoch erfordert die Auswahl eines Messgeräts Kompromisse zwischen Genauigkeit, Dynamikbereich und Mobilität. von dar mehr

Rauscharme EMV-Messempfänger
Bild: Gauss Instruments
03.01.2017

Rauscharme EMV-Messempfänger

Die Messempfänger der Serie TDEMI X von Gauss Instruments mit einem Frequenzbereich von DC bis 40 GHz und 645 MHz Echtzeitbandbreite lassen sich ab sofort mit einem weiteren ultrarauscharmen Vorverstärker ausstatten. von skr mehr

Spektrumanalysator für Messungen bis 3,2 GHz
Bild: Rigol
28.11.2016

Spektrumanalysator für Messungen bis 3,2 GHz

Mit dem DSA832E bietet Rigol einen kostengünstigen Netzwerkanalysator an, der sich für Messungen bei Frequenzen von 9 kHz bis 3,2 GHz eignet und durch einen zusätzlichen Tracking-Generator auch als skalarer Netzwerkanalysator verwendet werden. von dar mehr

Aus Fehlern lernt man
Bild: Anritsu
31.10.2016

Messunsicherheit bei Leistungsmessungen

Aus Fehlern lernt man

Kein Leistungsmesskopf gibt exakte Werte aus. Um zu entscheiden, ob ein Messgerät den Anforderungen entspricht, muss der Ingenieur die Messunsicherheit verstehen. Diese setzt sich aus zahlreichen Faktoren zusammen, die alle zu berücksichtigen sind. von skr mehr

Signalanalysator für Frequenzen bis 110 Gigahertz
Bild: Keysight
18.10.2016

Signalanalysator für Frequenzen bis 110 Gigahertz

Als neues Flaggschiff seiner X-Serie hat Keysight den N9041B UXA vorgestellt. Dieser deckt den Frequenzbereich von 3 Hz bis 110 GHz ab, womit er für die Spektrum- und Signalanalyse in Anwendungen wie 5G, IEEE 802.11ad oder Automobilradar ausgelegt ist. von dar mehr

In Sekunden statt Stunden
Bild: Rohde & Schwarz
01.10.2016

Normgerechte EMV-Messungen mit Zeitbereichs-Scans

In Sekunden statt Stunden

EMV-Ingenieure in Entwicklungsabteilungen und Testlaboren erwarten von einem modernen Störmessempfänger ausgezeichnete HF-Eigenschaften. Diese Anforderungen erfüllt das neue Spitzenmodell von Rohde & Schwarz mit seiner hohen Messdynamik und Pegelgenauigkeit. Dank FFT-basierten Zeitbereichs-Scans misst es zudem in Sekundenschnelle. von dar mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Viele Kanäle auf  kleiner Fläche

Viele Kanäle auf kleiner Fläche

Fitnessarmbänder und Smartwatches nutzen verschiedene Sensoren für biometrische Messungen am Körper. Zur Signalerfassung benötigen sie A/D-Wandler mit mehreren Kanälen, niedriger Leistungsaufnahme, kompakten und hoher Genauigkeit. von dar mehr...

Lesetipp

Funktionen on top

Funktionen on top

Das LDS-Verfahren hat einen wichtigen Beitrag zur kompakten Bauform von Smartphones geleistet. Mit der Weiterentwicklung hin zu noch feineren und präziseren 3D-Strukturen hat sich die Technologie mittlerweile auch für das IC-Packaging qualifiziert. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 04/2017

Lesetipp

BHKW-Steuerung  funktional verpackt

BHKW-Steuerung funktional verpackt

Modularer Aufbau, Tragschienen-Busverbinder und ansprechendes Design – aufgrund dieser Kriterien wird das Gehäusesystem BC für einen Controller zur vernetzten Steuerung und Überwachung von Blockheizkraftwerken eingesetzt. von dar mehr...

Lesetipp

Prototyp oder Massenware?

Prototyp oder Massenware?

Bei der Herstellung von Elektronikgehäusen hängt die Wahl der Produktionsmethode vor allem von der Seriengröße ab: Prototypen müssen schnell und günstig erstellt werden, während sich die Anfertigung eines Spritz- oder Druckgusswerkzeugs nur für große Stückzahlen rechnet. Ein Überblick der Verfahren und ihrer Merkmale. von ml mehr...

Lesetipp

Erklingt aus dem Nirgendwo

Erklingt aus dem Nirgendwo

Piezoelemente können infolge elektrischer Anregung hörbare Schallwellen erzeugen oder aber Schall in ein elektrisches Signal wandeln. Diese Eigenschaft macht sich die italienische Firma HST zunutze – für Applikationen in der Gebäudeautomation. von ml mehr...

Lesetipp

Induktive Lasten sicher entmagnetisieren

Induktive Lasten sicher entmagnetisieren

Entwickler bedienen sich verschiedener Methoden zum Schalten induktiver Lasten. Freilaufdioden sind vorteilhaft für die langsame und eine aktive Klemmung für die schnellere Entmagnetisierung. Maxim empfiehlt ein sogenanntes Safe-Demagnetization Feature – damit lassen sich auch größere Energien zuverlässig entladen. von ml mehr...

Lesetipp

Echtzeit-Revolution

Echtzeit-Revolution

Berechenbare und garantierte Ende-zu-Ende-Latenzen, stark begrenzte Latenzschwankungen und sehr geringer Paketverlust – TSN erhöht den Determinismus bei der Datenübertragung gegenüber konventionellem Ethernet. von skr mehr...

Termine

08.05.2017 - 09.05.2017
Leiterplatten-Design mit der PCB Design Software EAGLE
Details »
09.05.2017 - 10.05.2017
Schaltkontakte in der elektrischen Energietechnik
Details »
09.05.2017 - 09.05.2017
Roadshow: Inhouse PCB Prototyping
Details »