Filter:

Labview mal zwei
Bild: National Instruments
02.06.2017

Highlights der NIWeek 2017

Labview mal zwei

National Instruments überrascht mit einer neuen Labview-Strategie. NI wird die Engineering-Software künftig in zwei separaten Produktsträngen weiterentwickeln, deren einer die Brücke vom Programmieren zum Konfigurieren schlägt. Außerdem neu: TSN-fähige cDAQ-Chassis, weitere Funkempfänger auf der SDR-Plattform und vorkonfigurierte Racks für das automatisierte Testen. von ml mehr

PC-gesteuerter Vektornetzwerkanalysator
Bild: Tektronix
25.04.2017

PC-gesteuerter Vektornetzwerkanalysator

Tektronix erweitert sein Portfolio an USB-basierten HF-Messinstrumenten um die Vektornetzwerkanalysatoren der Serie TTR500. Sie bieten Frequenzbereiche bis 6 GHz und 122 dB Dynamikbereich. von dar mehr

RIO-SDR-Modelle für das Prototyping
Bild: NI
10.04.2017

RIO-SDR-Modelle für das Prototyping

National Instruments stellt zwei neue Modelle seiner USRP-RIO-Plattform vor, den SDR-Quad-Empfänger USRP-2945 sowie das leistungsstarke 2x2-MIMO-SDR-Gerät (Multiple Input, Multiple Output) USRP-2944. von pat mehr

Spektrumanalysator für Frequenzen bis 3 Gigahertz
Bild: Rohde & Schwarz
06.04.2017

Spektrumanalysator für Frequenzen bis 3 Gigahertz

Mit dem FPC1000 hat Rohde & Schwarz einen Spektrumanalysator der unteren Preisklasse vorgestellt. Das Basismodell deckt den Frequenzbereich bis 1 GHz ab und kann per Keycode auf 3 GHz erweitert werden. von dar mehr

Handlicher Millimeterwellen-Spektrumanalysator
Bild: Anritsu
06.03.2017

Handlicher Millimeterwellen-Spektrumanalysator

Mit dem Spectrum-Master-MS2760A bringt Anritsu nach eigenen Angaben den ersten ultraportablen Millimeterwellen-Spektrumanalysator auf den Markt. Da er Messungen direkt am Prüfobjekt ermöglicht, sollen diese besonders präzise ausfallen. von pat mehr

Thermoelement oder Spektrumanalysator?
Bild: Keysight
05.02.2017

Methoden zur Leistungsmessung im Feld

Thermoelement oder Spektrumanalysator?

Für die Messung der Ausgangsleistung von Hochfrequenzsystemen gibt es verschiedene Verfahren. Jedoch erfordert die Auswahl eines Messgeräts Kompromisse zwischen Genauigkeit, Dynamikbereich und Mobilität. von dar mehr

Rauscharme EMV-Messempfänger
Bild: Gauss Instruments
03.01.2017

Rauscharme EMV-Messempfänger

Die Messempfänger der Serie TDEMI X von Gauss Instruments mit einem Frequenzbereich von DC bis 40 GHz und 645 MHz Echtzeitbandbreite lassen sich ab sofort mit einem weiteren ultrarauscharmen Vorverstärker ausstatten. von skr mehr

Spektrumanalysator für Messungen bis 3,2 GHz
Bild: Rigol
28.11.2016

Spektrumanalysator für Messungen bis 3,2 GHz

Mit dem DSA832E bietet Rigol einen kostengünstigen Netzwerkanalysator an, der sich für Messungen bei Frequenzen von 9 kHz bis 3,2 GHz eignet und durch einen zusätzlichen Tracking-Generator auch als skalarer Netzwerkanalysator verwendet werden. von dar mehr

Aus Fehlern lernt man
Bild: Anritsu
31.10.2016

Messunsicherheit bei Leistungsmessungen

Aus Fehlern lernt man

Kein Leistungsmesskopf gibt exakte Werte aus. Um zu entscheiden, ob ein Messgerät den Anforderungen entspricht, muss der Ingenieur die Messunsicherheit verstehen. Diese setzt sich aus zahlreichen Faktoren zusammen, die alle zu berücksichtigen sind. von skr mehr

Signalanalysator für Frequenzen bis 110 Gigahertz
Bild: Keysight
18.10.2016

Signalanalysator für Frequenzen bis 110 Gigahertz

Als neues Flaggschiff seiner X-Serie hat Keysight den N9041B UXA vorgestellt. Dieser deckt den Frequenzbereich von 3 Hz bis 110 GHz ab, womit er für die Spektrum- und Signalanalyse in Anwendungen wie 5G, IEEE 802.11ad oder Automobilradar ausgelegt ist. von dar mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Zweimal Plus ergibt Minus

Zweimal Plus ergibt Minus

In vielen Testanwendungen benötigt man Stromversorgungen, die sowohl positive als auch negative Spannungen erzeugen können. Hierzu eignen sich bipolare Vier-Quadranten-Geräte. Es gibt aber auch preiswertere Alternativen. von dar mehr...

Lesetipp

Heiß gelaufen

Heiß gelaufen

Kleine Fahrzeugmotoren können die gleiche Leistung bringen wie große, wenn sie bei höheren Temperaturen arbeiten. Da diese jedoch die Materialgrenzwerte nicht übersteigen dürfen, bedarf die präzise Messung hoher Temperaturen einer neuen Sensortechnik. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 06/2017

Lesetipp

Drei Wege zum richtigen Timing

Drei Wege zum richtigen Timing

Gegenüber diskreten Lösungen erleichtern Power-Module das Design, sind in ihrer Funktion jedoch eingeschränkt – etwa durch eine festeingestellte Softstartzeit. Es gibt Möglichkeiten, diese trotzdem zu ändern. von skr mehr...

Lesetipp

Ungestört arbeiten

Ungestört arbeiten

Wozu braucht man eigentlich ein Wandlermodul mit galvanischer Trennung von Ein- und Ausgang? Was bedeutet IEC/EN 60950-1 im Datenblatt, und was ist unter der Angabe ‚4000 VDC für 1 s’ zu verstehen? Antworten auf einige der häufigsten Fragen zu Power-Modulen im Kleinleistungssegment. von ml mehr...

Termine

26.06.2017 - 29.06.2017
Laser World of Photonics
Details »
27.06.2017 - 27.06.2017
Classical CAN and CAN FD
Details »
27.06.2017 - 27.06.2017
Matlab Expo 2017
Details »

XING