Filter:

Programmierbare AC-Quellen bis 5 kVA
Bild: Compumess
20.06.2017

Programmierbare AC-Quellen bis 5 kVA

Neu im Sortiment von Compumess sind programmierbare Stromversorgungen des Herstellers APM Technologies. Die einphasigen AC-Quellen der Serie SP_AC sind mit Leistungen von 2000 bis 5000 VA verfügbar. von dar mehr

Zweimal Plus ergibt Minus
Bild: Keysight
07.05.2017

Wie man positive und negative Spannungen erzeugt

Zweimal Plus ergibt Minus

In vielen Testanwendungen benötigt man Stromversorgungen, die sowohl positive als auch negative Spannungen erzeugen können. Hierzu eignen sich bipolare Vier-Quadranten-Geräte. Es gibt aber auch preiswertere Alternativen. von dar mehr

Kompakte Stromversorgung mit konfigurierbarem Überlastschutz
Bild: Rohde & Schwarz
22.03.2017

Kompakte Stromversorgung mit konfigurierbarem Überlastschutz

Rohde & Schwarz hat neue Laborstromversorgungen für Anwendungen im Schulungsbereich, im Entwicklungslabor sowie in der Fertigung vorgestellt. Das zweikanalige Gerät NGE102 und das NGE103 mit drei Kanälen liefern bis zu 33,6 W pro Kanal. von dar mehr

Low-Cost-Laborstromversorgungen
Bild: Rigol
27.01.2017

Low-Cost-Laborstromversorgungen

Sein Angebot an DC-Stromversorgungen hat Rigol um die Serie DP700 erweitert, die für eine einfache Bedienbarkeit in Laboranwendungen ausgelegt ist. Die linearen Stromversorgungen verfügen über einen Ausgang mit bis zu 150 W Leistung. von dar mehr

Power für Elektroautos
Bild: Schulz-Electronic
13.06.2016

Laborstromversorgungen unterstützen die Entwicklung von Fahrzeugantrieben

Power für Elektroautos

Mit virtuellen Modellen das Klemmverhalten realer Stromspeicher simulieren, Akkus für die Konditionierung wirtschaftlich laden und entladen, variabel Strom und Spannung am Hybridprüfstand liefern: Entwicklungsingenieure brauchen vielfältige Stromversorgungen. von skr mehr

Programmierbare Stromversorgungen bis 1,5 kV und 15 kW
Bild: TDK-Lambda
22.04.2016

Programmierbare Stromversorgungen bis 1,5 kV und 15 kW

Mit acht neuen Modellen hat TDK-Lambda seine Labornetzgeräteserie Genesys hin zu höheren Ausgangsspannungen erweitert. Die 3-HE-Geräte stehen nun mit den Ausgangsspannungen 800, 1000, 1250 und 1500 V bei 10 oder 15 kW Ausgangsleistung zur Verfügung. von dar mehr

Rechnersteuerbare Laborstromversorgung
Bild: GMC-I
19.04.2016

Rechnersteuerbare Laborstromversorgung

Mit den rechnersteuerbaren Konstantern der Labkon-P-Serie von GMC-I stehen dem Anwender hochpräzise manuell- und fernbedienbare Gleichstromversorgungen für den Labor- und Systemeinsatz zur Verfügung. von skr mehr

AC-Quellen von Chroma
Bild: Compumess
30.03.2016

AC-Quellen von Chroma

Zusätzlich zu den Produkten von California Instruments hat Compumess die AC-Quellen des Herstellers Chroma in sein Produktportfolio aufgenommen. Die Serien 61500 und 61600 bestehen aus ein- und dreiphasigen Geräten mit Ausgangsleistungen von 500 VA bis 18 kVA. von dar mehr

15-kW-Labornetzteile als Hochstromausführung
Bild: TDK-Lambda
07.01.2016

15-kW-Labornetzteile als Hochstromausführung

TDK-Lambda hat seine programmierbaren Labornetzteile der Reihe Genesys um drei Hochstrom-Modelle erweitert. Die 3-HE-Geräte der 15-kW-Klasse sind mit den Ausgangswerten 500 A bei 0 bis 30 V, 375 A bei 0 bis 40 V und 300 A bei 0 bis 50 V erhältlich. Sie werden über einen Dreiphasen-Eingang (400 bis 480 VAC) versorgt. von dar mehr

Jetzt auch in der kompakten 400-W-Klasse
Bild: Kniel
13.11.2015

Jetzt auch in der kompakten 400-W-Klasse

Programmierbare Stromversorgungen für Prüfstände. In Prüfanlagen müssen kom­plexe Simulationen und Tests unter sich verändernden Rahmenbedingungen durchgeführt werden. Hier kommen programmierbare Stromversorgungen zum Einsatz, die definierte Abläufe eigenständig abarbeiten. von dar mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Zweimal Plus ergibt Minus

Zweimal Plus ergibt Minus

In vielen Testanwendungen benötigt man Stromversorgungen, die sowohl positive als auch negative Spannungen erzeugen können. Hierzu eignen sich bipolare Vier-Quadranten-Geräte. Es gibt aber auch preiswertere Alternativen. von dar mehr...

Lesetipp

Heiß gelaufen

Heiß gelaufen

Kleine Fahrzeugmotoren können die gleiche Leistung bringen wie große, wenn sie bei höheren Temperaturen arbeiten. Da diese jedoch die Materialgrenzwerte nicht übersteigen dürfen, bedarf die präzise Messung hoher Temperaturen einer neuen Sensortechnik. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 06/2017

Lesetipp

Drei Wege zum richtigen Timing

Drei Wege zum richtigen Timing

Gegenüber diskreten Lösungen erleichtern Power-Module das Design, sind in ihrer Funktion jedoch eingeschränkt – etwa durch eine festeingestellte Softstartzeit. Es gibt Möglichkeiten, diese trotzdem zu ändern. von skr mehr...

Lesetipp

Ungestört arbeiten

Ungestört arbeiten

Wozu braucht man eigentlich ein Wandlermodul mit galvanischer Trennung von Ein- und Ausgang? Was bedeutet IEC/EN 60950-1 im Datenblatt, und was ist unter der Angabe ‚4000 VDC für 1 s’ zu verstehen? Antworten auf einige der häufigsten Fragen zu Power-Modulen im Kleinleistungssegment. von ml mehr...

Termine

26.06.2017 - 29.06.2017
Laser World of Photonics
Details »
27.06.2017 - 27.06.2017
Classical CAN and CAN FD
Details »
27.06.2017 - 27.06.2017
Matlab Expo 2017
Details »

XING