Filter:

Fachthema 6 - 21.04.2017

32-kHz-Oszillatorgehäuse verkleinert

Micro Crystal hat sein 32 kHz-Oszillatormodul weiterentwickelt. Dieses ist jetzt in einem Gehäuse von nur 1,2 x 2,0 x 0,7 mm3 erhältlich und benötigt nur 1,4 µA mit einer CMOS-Last sowie 0,45 µA im Standby-Betrieb. von ml mehr

Kompakte Netzteile für die Medizintechnik
Bild: Bicker
AC/DC-Wandler - 21.04.2017

Kompakte Netzteile für die Medizintechnik

Bicker hat zwei neue Netzteile vorgestellt, die für den Platz sparenden Einsatz in medizinischen Geräten und Rechnersystemen ohne aktive Belüftung konzipiert wurden und sich durch einen Wirkungsgrad von bis zu 93,5 % auszeichnen. von dar mehr

Winziger 32,768-kHz-Uhrenquarz
Bild: Codoco/KDS
Fachthema 6 - 20.04.2017

Winziger 32,768-kHz-Uhrenquarz

KDS Daishinku hat 32-kHz-Quarzbausteine aus seiner Produktserie DST1210 vorgestellt. Deren Grundfläche misst lediglich 1,2 x 1,0 mm2 – laut Hersteller sind es die derzeit kleinsten 32,768-kHz-Uhrenquarze auf dem Markt. von ml mehr

Viele Kanäle auf  kleiner Fläche
Bild: Analog Devices
Analog, Mixed-Signal - 16.04.2017

Präzise Datenerfassung in portablen Geräten

Viele Kanäle auf kleiner Fläche

Fitnessarmbänder und Smartwatches nutzen verschiedene Sensoren für biometrische Messungen am Körper. Zur Signalerfassung benötigen sie A/D-Wandler mit mehreren Kanälen, niedriger Leistungsaufnahme, kompakten und hoher Genauigkeit. von dar mehr

Boost-Regler erreicht bis zu 95 Prozent Wirkungsgrad
Bild: Maxim Integrated
Power Management - 27.03.2017

Boost-Regler erreicht bis zu 95 Prozent Wirkungsgrad

Der Nanopower-Aufwärtsregler MAX17222 von Maxim Integrated arbeitet an Eingangsspannungen zwischen 0,4 und 5,5 V und stellt am Ausgang 1,8 bis 5 V bereit. Dabei erreicht er einen Wirkungsgrad von bis zu 95 %. von ml mehr

Moore und gesund
Bild: TT Electronics
Sensoren - 25.03.2017

Wie Miniaturisierung die häusliche medizinische Versorgung unterstützt

Moore und gesund

Auch in der medizinischen Gerätetechnik sind Halbleiter die Innovationstreiber. Demzufolge verhilft das Moore'sche Gesetz auch hier zu hochintegrierten Bausteinen, beispielsweise Optosensoren, welche die technologische Basis kompakter und mobiler Endgeräte sind. von ml mehr

Aus dem Auto in die Medizintechnik
Bild: Framos
Opto/LED - 25.03.2017

Bildsensoren in der medizinischen Diagnostik

Aus dem Auto in die Medizintechnik

Das menschliche Auge ist sehr anpassungsfähig, weshalb es über einen weiten Bereich von Lichtverhältnissen die Umgebung erkennen kann. Deswegen eignet es sich aber nur schlecht dazu, absolute Helligkeitswerte zu messen, wie es etwa bei Teststreifen in der medizinischen Diagnostik erforderlich ist. Verschiedene Technologien wie Bildsensoren können dem Menschen diese Aufgabe abnehmen. von dar mehr

Pulsmessung mit Licht
Bild: @dolphfyn – Fotolia.com
Opto/LED - 24.03.2017

Umgebungslichtsensoren für tragbare Geräte

Pulsmessung mit Licht

Wearables für die Gesundheitsanalytik, etwa zur Messung von Puls oder Blutdruck, profitieren von den jüngsten Entwicklungen bei optischen Sensoren. Unter anderem tragen Verbesserungen der Sensoroberfläche hinsichtlich der Filterung zu einer Steigerung der Messgenauigkeit bei. von dar mehr

Robuste, ergonomische Tischgehäuse
Bild: OKW
Gehäuse - 20.03.2017

Robuste, ergonomische Tischgehäuse

Mit der Gehäusereihe Evotec bietet OKW robuste Gehäuse in ergonomischer Gestaltung für raue Arbeitsumgebungen an. Verschiedene Bedienfronten sollen Anwendern einen gestalterischen Freiraum schaffen. von pat mehr

Aluminium-Elkos mit Gewindeanschluss
Bild: FTCAP
Passive - 20.03.2017

Aluminium-Elkos mit Gewindeanschluss

FTCAP bietet seine Aluminium-Elektrolytkondensatoren jetzt auch mit Gewindeanschlüssen an: Die Serie GMX Long Life für die Medizintechnik, GW für Bahnanwendungen und GF zum industriellen Einsatz. von pat mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Viele Kanäle auf  kleiner Fläche

Viele Kanäle auf kleiner Fläche

Fitnessarmbänder und Smartwatches nutzen verschiedene Sensoren für biometrische Messungen am Körper. Zur Signalerfassung benötigen sie A/D-Wandler mit mehreren Kanälen, niedriger Leistungsaufnahme, kompakten und hoher Genauigkeit. von dar mehr...

Lesetipp

Funktionen on top

Funktionen on top

Das LDS-Verfahren hat einen wichtigen Beitrag zur kompakten Bauform von Smartphones geleistet. Mit der Weiterentwicklung hin zu noch feineren und präziseren 3D-Strukturen hat sich die Technologie mittlerweile auch für das IC-Packaging qualifiziert. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 04/2017

Lesetipp

BHKW-Steuerung  funktional verpackt

BHKW-Steuerung funktional verpackt

Modularer Aufbau, Tragschienen-Busverbinder und ansprechendes Design – aufgrund dieser Kriterien wird das Gehäusesystem BC für einen Controller zur vernetzten Steuerung und Überwachung von Blockheizkraftwerken eingesetzt. von dar mehr...

Lesetipp

Prototyp oder Massenware?

Prototyp oder Massenware?

Bei der Herstellung von Elektronikgehäusen hängt die Wahl der Produktionsmethode vor allem von der Seriengröße ab: Prototypen müssen schnell und günstig erstellt werden, während sich die Anfertigung eines Spritz- oder Druckgusswerkzeugs nur für große Stückzahlen rechnet. Ein Überblick der Verfahren und ihrer Merkmale. von ml mehr...

Lesetipp

Erklingt aus dem Nirgendwo

Erklingt aus dem Nirgendwo

Piezoelemente können infolge elektrischer Anregung hörbare Schallwellen erzeugen oder aber Schall in ein elektrisches Signal wandeln. Diese Eigenschaft macht sich die italienische Firma HST zunutze – für Applikationen in der Gebäudeautomation. von ml mehr...

Lesetipp

Induktive Lasten sicher entmagnetisieren

Induktive Lasten sicher entmagnetisieren

Entwickler bedienen sich verschiedener Methoden zum Schalten induktiver Lasten. Freilaufdioden sind vorteilhaft für die langsame und eine aktive Klemmung für die schnellere Entmagnetisierung. Maxim empfiehlt ein sogenanntes Safe-Demagnetization Feature – damit lassen sich auch größere Energien zuverlässig entladen. von ml mehr...

Lesetipp

Echtzeit-Revolution

Echtzeit-Revolution

Berechenbare und garantierte Ende-zu-Ende-Latenzen, stark begrenzte Latenzschwankungen und sehr geringer Paketverlust – TSN erhöht den Determinismus bei der Datenübertragung gegenüber konventionellem Ethernet. von skr mehr...

Termine

08.05.2017 - 09.05.2017
Leiterplatten-Design mit der PCB Design Software EAGLE
Details »
09.05.2017 - 10.05.2017
Schaltkontakte in der elektrischen Energietechnik
Details »
09.05.2017 - 09.05.2017
Roadshow: Inhouse PCB Prototyping
Details »