Filter:

Was Netzteile wirklich kosten
Bild: Puls
16.04.2017

VDI-Richtlinie 2884 in der Praxis

Was Netzteile wirklich kosten

Die Lebenszyklusbetrachtung gemäß der VDI 2884 lässt sich in der Elektronikindustrie Gewinn bringend einsetzen. Dies zeigt das Beispiel zweier 24-V-, 10-A-DIN-Schienen-Stromversorgungen verschiedener Hersteller aus Deutschland. von ml mehr

Netzteil mit Dreiphasen-Eingang ohne Nullleiter
Bild: TDK-Lambda
09.03.2017

Netzteil mit Dreiphasen-Eingang ohne Nullleiter

Unter der Bezeichnung TPS3000-24 bringt TDK-Lambda kompakte Netzteile mit Dreiphasen-Weitbereichseingang auf den Markt, die bei 2 HE Bauhöhe bis zu 3200 W Ausgangsleistung liefern. von dar mehr

Gesundheitsversorgung daheim
Bild: Hilotherm
26.02.2017

Auswahl und Design-in von Medizinnetzteilen

Gesundheitsversorgung daheim

Stromversorgungen für die Medizintechnik unterliegen strengen Kriterien, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Worauf Geräteentwickler bei der Wahl des Netzteils achten müssen. von skr mehr

Netzteile erfüllen Anforderungen der IEC60601-1-2, 4. Ausgabe
Bild: Excelsys
17.02.2017

Netzteile erfüllen Anforderungen der IEC60601-1-2, 4. Ausgabe

Die Netzteile von Excelsys sind gemaß den Anforderungen der EDV-Norm IEC 60601-1-2, 4. Ausgabe zertifiziert. Sowohl die neueste CoolX600-Serie als auch die bewährten Produktreihen UltiMod, Xgen und Xsolo sind damit für den Einsatz in medizinischen Anwendungen geeignet. von skr mehr

Openframe-Netzteile mit zwei oder drei Ausgängen
Bild: SE Spezial-Electronic
13.02.2017

Openframe-Netzteile mit zwei oder drei Ausgängen

SE Spezial-Electronic stellt zwei Mornsun-Openframe-Netzteile vor: für Anwendungen mit erhöhten Isolations- und EMV-Anforderungen, etwa in Ladestationen oder Industriesteuerungen. von pat mehr

Kompaktes Openframe-Netzteil
Bild: Emtron/Mean Well
25.01.2017

Kompaktes Openframe-Netzteil

200 W liefert das industrietaugliche Openframe-Netzteil der EPP-200-Serie von Mean Well. Die Produkte sind mit einer integrierten Leistungsfaktorkorrektur sowie einem weiten Eingangsspannungsbereich ausgestattet und erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 94 %. von pat mehr

120-Watt-Netzteil für Homecare
Bild: Magic Power
23.01.2017

120-Watt-Netzteil für Homecare

Das neue Medizinnetzteil von Magic Power erfüllt die Homecarevorschrift der 60601-1-11. Die Serie MPM-S120 liefert 120 W bei einer Ausgangsspannung von wahlweise 12, 24, 36 oder 48 VDC. Das Netzteil entspricht der CB/EN60601 3rd edition und der UL60601. von skr mehr

Auf die Spitze getrieben
Bild: industrieblick – Fotolia.com
15.01.2017

Netzgeräte für Anwendungen mit Spitzenstrombedarf

Auf die Spitze getrieben

Wenn Stromversorgungen für kurzzeitige Lastpeaks ausgelegt sind, können sich deren Spezifikationen schon im Ansatz unterscheiden. Die folgenden Fakten sollten Sie bei der Auswahl eines solchen Netzteils beachten. von ml mehr

Für die Zukunft gerüstet
Bild: Syko
15.01.2017

EN 62368-1 ersetzt die EN-60950-1-Norm für Netzteile

Für die Zukunft gerüstet

Netzteile mit der Sicherheitszulassung nach der Norm DIN EN 60950-1 dürfen bei unverändertem Stand bis Ende 2019 in Betrieb sein. Danach verliert die Norm ihre Gültigkeit und wird durch DIN EN 62368-1/VDE 0868-1 abgelöst. Es empfiehlt sich ein Blick auf die Nenn- und Varistorspannungen. von skr mehr

150-W-Schaltnetzteile mit Base Plate Cooling
Bild: MTM Power
25.11.2016

150-W-Schaltnetzteile mit Base Plate Cooling

Mit dem PCMAT150 S24 hat MTM Power eine neue Generation von AC/DC-Modulen als dezentrale Stromversorgung für Industrieanwendungen präsentiert. Der große Eingangsspannungsbereich von 85 bis 264 VAC erlaubt den weltweiten Einsatz an Industrienetzen. von skr mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Viele Kanäle auf  kleiner Fläche

Viele Kanäle auf kleiner Fläche

Fitnessarmbänder und Smartwatches nutzen verschiedene Sensoren für biometrische Messungen am Körper. Zur Signalerfassung benötigen sie A/D-Wandler mit mehreren Kanälen, niedriger Leistungsaufnahme, kompakten und hoher Genauigkeit. von dar mehr...

Lesetipp

Funktionen on top

Funktionen on top

Das LDS-Verfahren hat einen wichtigen Beitrag zur kompakten Bauform von Smartphones geleistet. Mit der Weiterentwicklung hin zu noch feineren und präziseren 3D-Strukturen hat sich die Technologie mittlerweile auch für das IC-Packaging qualifiziert. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 04/2017

Lesetipp

BHKW-Steuerung  funktional verpackt

BHKW-Steuerung funktional verpackt

Modularer Aufbau, Tragschienen-Busverbinder und ansprechendes Design – aufgrund dieser Kriterien wird das Gehäusesystem BC für einen Controller zur vernetzten Steuerung und Überwachung von Blockheizkraftwerken eingesetzt. von dar mehr...

Lesetipp

Prototyp oder Massenware?

Prototyp oder Massenware?

Bei der Herstellung von Elektronikgehäusen hängt die Wahl der Produktionsmethode vor allem von der Seriengröße ab: Prototypen müssen schnell und günstig erstellt werden, während sich die Anfertigung eines Spritz- oder Druckgusswerkzeugs nur für große Stückzahlen rechnet. Ein Überblick der Verfahren und ihrer Merkmale. von ml mehr...

Lesetipp

Erklingt aus dem Nirgendwo

Erklingt aus dem Nirgendwo

Piezoelemente können infolge elektrischer Anregung hörbare Schallwellen erzeugen oder aber Schall in ein elektrisches Signal wandeln. Diese Eigenschaft macht sich die italienische Firma HST zunutze – für Applikationen in der Gebäudeautomation. von ml mehr...

Lesetipp

Induktive Lasten sicher entmagnetisieren

Induktive Lasten sicher entmagnetisieren

Entwickler bedienen sich verschiedener Methoden zum Schalten induktiver Lasten. Freilaufdioden sind vorteilhaft für die langsame und eine aktive Klemmung für die schnellere Entmagnetisierung. Maxim empfiehlt ein sogenanntes Safe-Demagnetization Feature – damit lassen sich auch größere Energien zuverlässig entladen. von ml mehr...

Lesetipp

Echtzeit-Revolution

Echtzeit-Revolution

Berechenbare und garantierte Ende-zu-Ende-Latenzen, stark begrenzte Latenzschwankungen und sehr geringer Paketverlust – TSN erhöht den Determinismus bei der Datenübertragung gegenüber konventionellem Ethernet. von skr mehr...

Termine

08.05.2017 - 09.05.2017
Leiterplatten-Design mit der PCB Design Software EAGLE
Details »
09.05.2017 - 10.05.2017
Schaltkontakte in der elektrischen Energietechnik
Details »
09.05.2017 - 09.05.2017
Roadshow: Inhouse PCB Prototyping
Details »