Nachrichten |

Tochterunternehmen für IT- und Netzwerk­sicherheit

Rohde & Schwarz bündelt seine Kompetenzen für Cyber-Sicherheit künftig in einer eigenen Gesellschaft. Mit der Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH will sich der Konzern als vertrauenswürdiger europäischer Anbieter positionieren. Im Bereich der IT-Sicherheit ist das Unternehmen nach eigenen Angaben seit über 20 Jahren aktiv. Seit 2014 erwarb Rohde & Schwarz mit den Akquisitionen von Adyton, Gateprotect und Sirrix zusätzliches Know-how. Außerdem tragen die langjährigen Tochterunternehmen Ipoque und Rohde & Schwarz SIT zur Expertise auf diesem Gebiet bei.

In diesem Zusammenhang wird Rohde & Schwarz SIT neu aufgestellt: Am Standort Stuttgart wird sich das Unternehmen auf Verschlüsselungslösungen für die Funkkommunikation fokussieren. Die anderen Produktgruppen aus den Bereichen End-to-End-Verschlüsselung und Netzwerksicherheit bleiben in Berlin und werden in den Geschäftsbereich Rohde & Schwarz Cybersecurity integriert, welcher an sechs Standorten in Deutschland insgesamt knapp 400 Mitarbeiter beschäftigen wird.

- von dar
 
© elektronikinformationen.de 2016
Alle Rechte vorbehalten
Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 08/2016

Gewinnspiel

Unterstützung beim PIC-MCU-Design

Unterstützung beim PIC-MCU-Design

Microchip verlost zehn MPLAB-Xpress-Evaluierungsboards.
Das DM164140-Board ermöglicht einen einfachen Start für das PIC-MCU-Design – ohne Downloads, Anmeldung oder Einrichtung. Es enthält einen Programmer, eine PIC16F18855-MCU und einen mikroBUS-Header für die Systemerweiterung. mehr...

Lesetipp

USB-Wechseldatenträger in Embedded-Systeme implementieren

USB-Wechseldatenträger sind in der Embedded-Welt eine Schlüsseltechnologie: um Daten abzulegen, für sicheren, authentifizierten Zugang, zum Speichern von Geräte-Setups oder zum Aktualisieren der Firmware.... mehr...

Lesetipp

Zweckmäßig verpacken

Zweckmäßig verpacken

Was ein Elektronikgehäuse können muss. Für die industrielle Produktion wie auch für Infrastrukturprojekte benötigen Gerätehersteller zeitgemäße Gehäuse. Applikationsgerechte Materialauswahl, montagefreundliche... mehr...

Termine

01.09.2016 - 01.09.2016
Lithiumionen-Batterietechnologie
Details »
13.09.2016 - 15.09.2016
Grundlagen: Elektromagnetische Verträglichkeit
Details »
13.09.2016 - 14.09.2016
FOM
Details »