IoT-Cloud-Systeme mit Strom versorgen

Im Internet of Things gibt es mehr Geräte mit IP-Adressen, als Menschen auf unserem Planeten leben. Dies hat schon heute eine Datenmenge zur Folge, die die verarbeitende Infrastruktur an ihre Grenzen führt. Für Entwickler von Stromversorgungen besteht die größte Herausforderung darin, den Platzbedarf auf dem Board und das Wärmemanagement zu optimieren – und die stromhungrigen Prozessoren, ASICs und FPGAs mit möglichst hohem Wirkungsgrad zu speisen. mehr

Was Sie über Elektronikkühlung wissen sollten

je mehr die Leistungsdichte in Elektronikbaugruppen zunimmt, umso bedeutsamer wird eine effiziente Entwärmung. Maßnahmen zur Elektronikkühlung machen das Endprodukt zwar zuverlässiger – aber auch schwerer, größer und teurer. Wie können Elektronikentwickler die thermischen Aspekte ihres Entwurfs in den Griff bekommen und trotzdem alle anderen Designkriterien... mehr

IGBTs treiben – ganz easy?

MOSFETs und IGBTs sind vermeintlich ideale Leistungsschalter. Sie werden über ein Gate gesteuert, nur mit Spannung, also leistungsarm. Doch ganz so einfach ist es nicht. Kapazitäten müssen schnell umgeladen werden; es ist also doch Leistung erforderlich. Und dies auch noch auf hohem Spannungsniveau. Was tun? Dieses kostenlose Whitepaper der HY-LINE... mehr

PCAP-Touch - Von der Idee zur erfolgreichen Systemintegration
Bild: Hy-Line

PCAP-Touch - Von der Idee zur erfolgreichen Systemintegration

Projected Capacitice Touch – kurz PCAP – hat sich als robuste Eingabetechnik für Flachbildschirme etabliert. Dank angenehmer Bedienung auch mit Gesten, seiner Widerstandsfähigkeit und einer attraktiven Optik entfaltet PCAP-Touch seine Vorzüge. Doch vom Wunsch, PCAP zu integrieren, bis zur erfolgreichen Systemintegration sind – mit dem Sensor, der Software,... mehr

Entwickler-Leitfaden: Batteriemanagementsysteme
Bild: Intersil

Entwickler-Leitfaden: Batteriemanagementsysteme

Vom E-Mobil über Elektrowerkzeuge bis zum tragbaren Medizingerät: Fortschritte in der Batterietechnik, vor allem bei Wirkungsgrad und Lebensdauer, sind der Motor für die Entwicklung mobiler Elektronik. Sie haben viele Neu- und Quereinsteiger veranlasst, sich mit der Entwicklung von Batteriemanagementsystemen (BMS) zu befassen: mit deren Architektur, mit Funktionsblöcken wie Strommessung, Zell-Monitoring und Temperaturüberwachung sowie mit Ladestrategien, um die Batterielebensdauer zu optimieren. mehr

USB-Wechseldatenträger in Embedded-Systeme implementieren

USB-Wechseldatenträger sind in der Embedded-Welt eine Schlüsseltechnologie: um Daten abzulegen, für sicheren, authentifizierten Zugang, zum Speichern von Geräte-Setups oder zum Aktualisieren der Firmware. USB-Sticks sind Gegenstände des Alltags und simpel anzuwenden. Dies gilt jedoch nicht für die Konzeption eines Embedded-Systems, das diese Datenträger... mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Parallel und priorisiert prüfen

Parallel und priorisiert prüfen

Bei der ersten Version eines Testadapters für Minileiterkarten waren die Prüfer an ein rein sequenzielles Vorgehen gebunden. Mit dem Adapter 3.0 passen die jetzt autonomen Tests in eine parallele TestStand-Sequenz – zusammen mit der Priorisierung einzelner Sockets bedeutet das einen erheblichen Zeitvorteil. von ml mehr...

Lesetipp

One-Chip Wonder

One-Chip Wonder

Sollen simple Geräte smart werden, müssen sich Entwickler mit Trusted Gateways, E2E-Verschlüsselung, Private und Public Keys, Funkprotokollen und -profilen sowie mit der RED-Verordnung auseinandersetzen. Es gibt jedoch Einchiplösungen, die all diese Facetten des IoT berücksichtigen – für Einsteiger und für Fortgeschrittene. von ml mehr...

Lesetipp

Sicherheit für Mikrocon­troller

Sicherheit für Mikrocon­troller

Um ein Mikrocontroller-basiertes System zu schützen, benötigt man Verschlüsselung, signierte Firmware-Uploads und Secure Boot. Aber wie lässt sich dies mit den begrenzten Ressourcen eines Mikrocontrollers realisieren? von dar mehr...

Lesetipp

Unverzichtbare Maßnahme

Unverzichtbare Maßnahme

Die Daten- und Stromversorgungsleitungen von Brandmeldeanlagen können allen Arten von Überspannung ausgesetzt sein. Sie lassen sich mithilfe von Varistoren schützen: Monolithisch-bedrahtete Bauformen werden beispielsweise an den Netzeingängen von Stromversorgungen verwendet und SMT-Vielschichtvaristoren am Versorgungsbus. von ml mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 05/2017

Termine

29.05.2017 - 02.06.2017
FPGA Project Design Environment
Details »
30.05.2017 - 01.06.2017
Sensor+Test 2017
Details »
30.05.2017 - 30.05.2017
BME-Forum Einkauf von Elektronik
Details »