Winziger 32,768-kHz-Uhrenquarz

Bild: Codoco/KDS
32,768-kHz-Uhrenquarz mit 1,2 x 1,0 mm 2 Grundfläche

Der japanische Quarz- und Oszillatorhersteller KDS Daishinku hat 32-kHz-Quarzbausteine aus seiner Produktserie DST1210 vorgestellt (Vertrieb: Codico). Nach Aussage des Anbieters handelt es sich bei diesen Komponenten, deren Grundfläche lediglich 1,2 x 1,0 mm2 misst, um die derzeit kleinsten 32,768-kHz-Uhrenquarz auf dem Markt.

KDS verfügt über eine eigene Anlage zur Produktion von synthetischem Quarz; diese Tatsache führt das Unternehmen als Garant für die Qualität seiner Erzeugnisse an. Der Hersteller empfiehlt diese Bausteine explizit zum Einsatz in Equipment für den Gesundheitssektor.

- von ml
 
© elektronikinformationen.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Energie für die Genesung daheim

Energie für die Genesung daheim

Medizintechnische Geräte für die Fernüberwachung müssen ohne Unterbrechung für lange Zeit in Betrieb sein. Das erfordert eine zuverlässige Stromversorgung, die nahtlos zwischen verschiedenen Energiequellen hin und her schalten kann. von skr mehr...

Lesetipp

Gegenseitig gut verträglich

Gegenseitig gut verträglich

Die rasante Entwicklung vernetzter Geräte stellt Medizintechnik-Entwickler vor neue Herausforderungen. Ein ordnungsgemäßer Betrieb ihrer Anwendungen ist oft lebensnotwendig. Die vierte Edition der Norm IEC 60601-1-2:2014 soll gegenseitigen Störungen der Geräte entgegenwirken und den Einsatz elektrischer Medizinprodukte sicherer machen. von ml mehr...

Lesetipp

Dielektrische Parameter bestimmen

Dielektrische Parameter bestimmen

Nicht nur bei Kondensatoren, sondern auch bei Leiterplatten und Antennen sowie bei zahlreichen Produkten aus anderen Branchen gilt es, die dielektrischen Eigenschaften zu bestimmen. Dazu eignen sich je nach Material und Frequenzbereich unterschiedliche Methoden. von dar mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 07/2017

Lesetipp

Der Unterschied zwischen NAND und NAND

Der Unterschied zwischen NAND und NAND

NAND-Flash gibt es in verschiedenen Technologien. Deren unterschiedliche Eigenschaften zu kennen hilft, den passenden Speicher für eine Anwendung zu finden. von dar mehr...

Lesetipp

Damit keine Details im Rauschen untergehen

Damit keine Details im Rauschen untergehen

Signale, die mit einem Oszilloskop oder Digitizer aufgezeichnet wurden, enthalten häufig Rauschen und Verzerrungen. Mathematische Operationen helfen dabei, das Nutzsignal zu extrahieren. von dar mehr...

Lesetipp

Kurvendiskussion mit  Mikrocontroller

Kurvendiskussion mit Mikrocontroller

Ein Mikrocontroller kann die Ungenauigkeit eines Temperatursensors kompensieren und auf diese Weise präzise Messungen in Embedded-Systemen ermöglichen. Vorher muss man allerdings die Gleichung für die Kompensationskennlinie ermitteln. von dar mehr...

Lesetipp

Schneller schlau

Schneller schlau

Ingenieure und Wissenschaftler benötigen einen Entwicklungsansatz, der ihnen die Freiheit lässt, sich voll und ganz auf ihre Aufgaben und den Erkenntnisgewinn zu konzentrieren. Labview NXG unterstützt diesen Ansatz, indem es Anwendern sofortige Einblicke gibt, schnelle Überarbeitungsmöglichkeiten bereithält und die Systemerstellung rundherum vereinfacht. Drei Kundenlösungen verdeutlichen den Nutzen der neuen Labview-Version beispielhaft. von ml mehr...

Termine

05.09.2017 - 05.09.2017
Renesas Synergy
Details »
06.09.2017 - 06.09.2017
Keysight Hotspots: Digitale Messungen
Details »
06.09.2017 - 06.09.2017
Renesas Synergy
Details »

XING