Stromversorgung -

36- und 48-V-Versorgung mit über 95 % Wirkungsgrad

Puls hat seine CP-Serie um weitere 240-W-Stromversorgungen für die Hutschienenmontage ergänzt. Neben der Version CP10.241 mit 24 V und 10 A sind nun auch die Varianten CP10.361 und CP10.481 mit Ausgangsspannungen von 36 beziehungsweise 48 V verfügbar. Wie die Vorgänger weisen sie eine Baubreite von 39 mm und ein Gewicht von 600 g auf. Der Wirkungsgrad konnte dagegen von 95,2 % auf 95,4 % beim CP10.361 und 95,5 % beim CP10.481 gesteigert werden.

Die Stromversorgungen zeichnen sich durch eine aktive Einschaltstrombegrenzung und einen weiten Temperaturbereich von -25 bis +60 °C (ohne Derating) beziehungsweise +70 °C (mit Derating) aus. Zahlreiche Zulassungen (IECEx, ATEX, Class I Div2, UL) ermöglichen den Einsatz in verschiedenen Anwendungsbereichen und internationalen Märkten. Zudem verfügt die CP-Serie über Leistungsreserven von 20 %. Damit stehen bis zu einer Umgebungstemperatur von +45 °C dauerhaft 288 W zur Verfügung. Zum sicheren Auslösen von Leitungsschutzschaltern kann das CP10 kurzzeitig den dreifachen Ausgangsstrom liefern.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Stromversorgung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten