Bildverarbeitung -

48-Megapixel-Kamera erzeugt 30 Bilder je Sekunde

Die bei Maxxvision erhältliche 48-MPixel-Kamera Flare 48M30MCX von IO Industries eignet sich für die ultrahochauflösende Bildverarbeitung und damit für anspruchsvolle Industrie-, Inspektions-, Labor- und UAV-Anwendungen. Ausgestattet mit dem Global-Shutter-CMOS-Sensor CMOSIS CMV50000, erreicht die CoaXPress-Kamera eine Bildrate von 30 fps bei einer Auflösung von 7920 x 6004 Pixel sowie 8, 10 und 12 Bit. Der Sensor bietet eine hohe Dynamik und Empfindlichkeit (64 dB, 4 V/lux). Ein weiterer Vorteil besteht in der gebräuchlichen Sensorgröße von 35 mm, für die es viele kostengünstige Standardobjektive gibt.

Die 48-Megapixel-Kamera stellt vier digitale CoaXPress-Ausgänge für die Highspeed-Datenübertragung mit bis zu 25 GBit/s bereit. So können die hochaufgelösten Videodaten über Kabelstrecken von 30 m und mehr an Echtzeit-Bildverarbeitungssysteme oder unkomprimiert aufzeichnende Rekorder übertragen werden.

Die Kamera ist als S/W- und Farbversion im kompakten Gehäuse (80 x 80 x 78 mm³) wahlweise mit F-, M58- oder Active-Canon-EF-Mount erhältlich. Die Spannungsversorgung kann über Power-over-CoaXPress erfolgen. Über den Distributor sind geeignete Framegrabber, Kabel, DVR-Rekorder und hochauflösende Objektive für die Kamera erhältlich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Bildverarbeitung
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten