AC/DC-Wandler -

5-Watt-AC/DC-Module für Netzspannungen bis 480 Volt

Recom hat seine 5-W-AC/DC-Wandlerserie RAC05-K/480 für Netzspannungen von nominell 100 bis 480 VAC konzipiert. Die modularen Netzteile für Industrie-4.0-Anwendungen werden direkt aus Dreiphasennetzen versorgt und arbeiten mit einer industriellen Netzspannung von bis zu 528 VAC (Phase-Phase). Mit dem weiten Eingangsbereich werden auch Phase-Nullleiter-Anschlüsse ab 85 VAC und Gleichspannungseingänge von 100 bis 745 VDC abgedeckt.

Die kompakten Netzteile (1 Zoll x 2 Zoll) sind laut Hersteller kostengünstig, und sie können bei Temperaturen von -40 bis +80 C eingesetzt werden. Die Leiterplattenmontierbaren Module sind international für industrielle Applikationen zertifiziert und dank vorintegrierter Filter EMV-konform. Sensorbetriebene Industrie- und Smart-Energy-Anwendungen, die direkt aus dem Dreiphasennetz versorgt werden, können aufgrund der OVCIII-Klassifizierung (EN 60204) ohne zusätzliche externe Komponenten betrieben werden.

Diese Module machen eine separate Niederspannungsversorgung oder einen zusätzlichen Transformator überflüssig. Muster und OEM-Preise sind bei allen autorisierten Händlern oder direkt bei Recom erhältlich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema AC/DC-Wandler
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Power Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten