AC/DC-Wandler -

5-Watt-Netzteile mit weitem Eingangsbereich

Die AC/DC-Wandler der Familie LS05-26BxxSS(-F) von Mornsun zeichnen sich durch sehr weite Eingangsspannungsbereiche von 90 bis 528 VAC beziehungsweise 100 bis 745 VDC aus. Damit können die 5-W-Stromversorgungen an allen Spannungen eines Dreiphasennetzes sowie am Ausgang von dreiphasigen Halb- oder Vollwellengleichrichtern betrieben werden.

Erhältlich sind Versionen mit den Ausgangsspannungen 3,3 V, 5 V, 9 V, 12 V, 15 V und 24 V. Die Isolation zwischen Ein- und Ausgang ist mit 4000 VAC spezifiziert, der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 bis +85 °C. Die gegen Kurzschluss und Überstrom geschützten Open-Frame-Module sind mit geraden oder abgewinkelten Pins (F-Varianten) für die stehende oder liegende Montage erhältlich. Die Abmessungen betragen 44,5 x 22 x 13 mm³ respektive 44,5 x 24 x 13 mm³.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema AC/DC-Wandler
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten