Bauelemente -

500-mA-LDOs mit geringem Rauschen

Analog Devices bringt die LDOs ADP124 und ADP125 auf den Markt. Die Bausteine zeichnen sich durch einen Ruhestrom von 210 µA sowie eine Dropout-Spannung von 130 mV bei 500 mA aus.

Analog Devices bringt die LDOs ADP124 und ADP125 auf den Markt. Die Bausteine zeichnen sich durch einen Ruhestrom von 210 µA sowie eine Dropout-Spannung von 130 mV bei 500 mA aus. Das Ausgangsrauschen beträgt 35 µVeff bei 1,8 V Ausgangsspannung und die PSRR wird mit 60 dB bei 100 kHz angegeben. Betreiben lassen sich die LDOs an Eingangsspannungen zwischen 2,3 und 5,5 V. Sie liefern bis zu 500 mA Ausgangsstrom bei Spannungen ab 0,8 V. Der ADP124 bietet 31 feste Ausgangsspannungen zwischen 1,75 und 3,3 V. Beim ADP125 handelt es sich um die regelbare Version des ADP124. Mittels externem Spannungsteiler lässt sich bei diesem die Ausgangsspannung von 0,8 bis 5,0 V einstellen. Die LDOs werden im 2 x 2 x 0,85 mm³ großen LFCSP- oder im achtpoligen MSOP-Gehäuse geliefert. (ih) ADP124, ADP125

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Bauelemente
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten