Ausgabe 03/2018
Editorial

Lernen um zu lernen

Wer klug ist, lernt aus seinen Fehlern. Clever ist, wer stattdessen aus den Miss­­geschicken anderer lernt. Aus Erfahrungen, eigenen wie fremden, Schlussfolgerungen für das eigene Handeln abzuleiten ist eine uns Menschen eigene Fähigkeit. Doch wir besitzen sie nicht allein. mehr...

Spezial - Fahrzeugelektronik

Individualisierbare Touch-Rückmeldung am Multimedia-InterfaceAktives haptisches Feedback

Touch-Applikationen sind im Auto beliebt, obwohl die Technik einen gravierenden Nachteil hat: Meist kann der Fahrer die Auswahl der richtigen Funktion nur verifizieren, indem er auf das Display blickt. Ein Bediensystem mit Hubmagnet als Aktor hilft, das Unfallrisiko im Straßenverkehr zu mindern. mehr...

Rundfunkempfänger-BausteineRadio-Star

Den Anbietern von Autoradios ist nicht nur der Rundfunkempfang wichtig; auch die Netzwerkanbindung, digitale und analoge Produktvarianten sowie die Antennenintegration ins Fahrzeug gehören zu ihren Aufgaben. Neue integrierte Mixed-Signal-Bausteine können ihnen dabei helfen, die Kostenziele zu erreichen und Entwicklungsvorgaben einzuhalten. mehr...

EMV-Systemdesign mit FPD-Link-III-SerDes-BausteinenUngestörtes Infotainment

Um die Prüfungen der elektromagnetischen Verträglichkeit von Fahrzeugelektronik zu bestehen, sollten sich die Designer beim Layout der Stromversorgung, der Masseverbindungen, der Highspeed-Signale sowie bei der Abschirmung von Kabeln und Steckverbindern an bewährte Regel halten – ein Leitfaden. mehr...

Fachthemen - Embedded Engineering

Embedded Engineering – IngenieurwissenDeep Learning

Deep Learning ist ein Trendthema, und das aus gutem Grund. Es hat große Auswirkungen auf Gebiete wie Computer Vision und Natural-Language Processing. Es ist eine der Schlüsseltechnologien hinter dem autonomen Fahren sowie der Spracherkennung und -steuerung in Telefonen oder Freisprecheinrichtungen. mehr...

Fachthemen - Fahrzeugelektronik

Hochintegrierte Halbleiter für zuverlässige ADAS-DesignsAlles im Blick

Mit Kameras ausgestattete Fahrerassistenzsysteme helfen in modernen Autos, die Spur zu halten und tote Winkel zu eliminieren. Spezielle Decoder und Prozessoren gewährleisten, dass die Systeme den hohen Ansprüchen der Fahrzeughersteller genügen. mehr...

Fachthemen - Kommunikationselektronik

Drahtlose Übertragungsoptionen im IoTFunkt‘s?

Die Auswahl an Netzwerkprotokollen für das Internet of Things mag verwirrend erscheinen, doch jedes dieser Protokolle zielt mit seinen Besonderheiten auf ein bestimmtes Anwendungsgebiet. Eine Orientierungshilfe. mehr...

Fachthemen - Medizinelektronik

Systemtechnik für medizinische LaseranwendungenMit Blick auf die Zukunft

Robust, handlich und hochintegriert – Medizingeräte stellen hohe Anforderungen an die Systemtechnik. Außerdem müssen die einzelnen Komponenten dauerhaft verfügbar sein, um den langen Lebens­zyklen in der Medizin gerecht zu werden. mehr...

Produktionstest an Funkmodulen in MedizingerätenFunk-Prüfung

Die Datenübertragung per Funk ist ein Trend bei Patientenmonitoren. Um deren Produktqualität zu gewährleisten, ist die Verifizierung der eingebauten Funkmodule im Produktionsprozess erforderlich. Eine wichtige Forderung an die Prüfsysteme ist, dass sie auch künftige Funktechnologien unterstützen. mehr...

Fachthemen - Passive Bauelemente

Zwischenkreiskondensatoren für das InduktionslötenGlatt gebügelt

Da in den Generatoren für das Induktionslöten von Idea hohe Rippelfrequenzen auftreten, müssen Zwischenkreiskondensatoren die benötigte Gleichspannung ausgleichen und stabilisieren. Der Hersteller entschied sich für CX-Hochstromkondensatoren aus dem Sortiment von FTCAP, weil diese keine eigenparasitären Induktionen mitbringen. mehr...

Transformatoren für getaktete StromversorgungenDas Herz eines Schaltnetzteils

Bei Schaltnetzteilen kommt es auf Effizienz, Qualität und kompakte Abmessungen an. Für ihre Entwicklung benötigt man deshalb Komponenten, die auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten sind. mehr...

Fachthemen - Power-Management

Abwärtswandler für mehrere Ausgänge konfigurierenSpannung für alle

Um die vielen ICs moderner Baugruppen zu versorgen, sind meist mehrere Spannungsschienen nötig. Entwickler setzen daher in der Regel mehrere Tiefsetzsteller ein, zulasten des Kosten- und des Platzbudgets. Günstiger ist die Verwendung eines einzigen Abwärtswandlers, mit gekoppelten Induktoren oder Transformatoren, in isolierten Wandlertopologien. mehr...

Schutzfunktionen für StromversorgungenWenn es auf Zuverlässigkeit ankommt

Hochzuverlässige Systeme werden im Idealfall so konzipiert, dass der Ausfall einzelner Komponenten nicht zum Versagen des gesamten Systems führt und bei auftretenden Fehlern der Betrieb zumindest eingeschränkt fortgesetzt werden kann. Bei Stromversorgungen lässt sich dies mit redundanten Schaltungen realisieren, die sich entweder aktiv die Last teilen oder in einem Standby-Zustand verharren, bis ein Fehler auftritt. mehr...

Bestimmung der Schleifenstabilität von SchaltreglernWie die Phasenreserve das Rauschen beeinflusst

Mit einem geschlossenen Regelkreis gewährleisten geschaltete Spannungsreglermodule, dass die Ausgangsspannung innerhalb der zulässigen Toleranzen bleibt. Messungen mit Oszilloskop und Netzwerkanalysator helfen dabei, die Regelung zu charakterisieren. mehr...

Alle Hefte ab 2014: Zum Heftarchiv