Ausgabe 07/2018
Editorial

CR7 im Anflug

Frankreich oder Brasilien. Wirklich mal England? Oder doch, unglaublich, die Russen? Wer auch immer am Sonntagabend die Fußballtrophäe in den Luschniki-Himmel reckt, er wird sie mit Kampfgeist, Spielgeschick und Siegeswillen errungen haben. Zum einen. Zum anderen war das Glück auf seiner Seite, ein Schiedsrichter aufmerksam, der Gegner unkonzentriert, mehr...

Spezial - Elektromechanik & Mechatronik

DC-Ströme sicher schaltenVermeidet Schäden und bannt die Gefahr

Fehler in Photovoltaikanlagen machen sich oft erst spät in Form einer Ertragsminderung bemerkbar. Ein Fehler, der über längere Zeit bestehen bleibt, kann zu massiven Schäden oder Gefahren führen. Davor schützen elektromechanische Schaltgeräte, die zum einen beide Stromrichtungen und zum anderen den Lichtbogen beherrschen müssen. mehr...

Neuer Ansatz für LagerVerlängert das Lüfterleben

Zentrales Element eines jeden Lüfters ist das Lager. Bisher mussten sich Anwender entweder für Gleit- oder für Wälzlager entscheiden und auch die jeweiligen Nachteile, wie Reibung, Geräuschpegel oder Kosten, akzeptieren. Eine neuartige Lagertechnik soll Kompromisse überflüssig machen. mehr...

Sicherheit nach EN 60947-5-5 und EN ISO 13850Not-Halt: Im Fall der Fälle

Not-Halt-Geräte sollen akute oder bevorstehende Notfälle abwenden, um Schäden an Mensch und Maschine zu verhindern. Verschiedene Maßnahmen sind nötig, um ihre einwandfreie Funktion zu gewährleisten – etwa um Redundanz zu erreichen oder versehentliches Auslösen zu unterbinden. mehr...

Ingenieurwissen: Werkstoffe in der VerbindungstechnikDie Qual der Wahl beim Material

Damit Industriekabel und -stecker lange zuverlässig funktionieren, müssen Anwender die richtigen Materialien wählen. Doch in der Verbindungstechnik gibt es unzählige Werkstoffe in vielen Kombinationen. Deren Vor- und Nachteile sind, je nach Einsatzzweck, abzuwägen. mehr...

Kommunizierende SchutzschaltgeräteKurzschlüsse im 24-VDC-Netz

Simulation und Messung im Vergleich. Ein elementarer Bestandteil der Energiewende sind erneuerbare Erzeuger, doch die sind anspruchsvoll: Da sie meist volatil und standortgebunden sind, gilt es, die Transport- und Speicherkapazitäten des Energienetzes auszubauen. DC-Microgrids könnten den Aufwand dafür verringern. Simulierte und reale Modellnetze sind eine Grundlage für deren Absicherung – doch wie gut korrelieren Messung und Simulation? mehr...

Spezial - Industrieelektronik & Automation

Wie TE Connectivity die Digitalisierung vorantreibtStrategie der kleinen Schritte

Die digitale Fabrik soll, im Kontext der Industrie 4.0 und des industriellen Internet of Things, die Produktivität deutlich steigern. Dazu bedarf es der Vernetzung von Maschinen und der konsequenten Nutzung von Prozessdaten. Wie sich die Smart Factory schrittweise umsetzen lässt, zeigt das TE-Werk im österreichischen Waidhofen. mehr...

Fachthemen - Isolatoren

Intrinsically Safe mit DigitalisolatorenOptokoppler adieu

Eigensichere Isolatoren sorgen für die Sicherheit in feuergefährlicher Atmosphäre. Für Logik-Signale übernehmen Digitalisolatoren immer öfter die Funktion der bewährten Optokoppler. mehr...

Fachthemen - Medizinelektronik

Kleinstantriebe für medizinische PumpenMaßvoll dosieren

Mit einer Insulinpumpe haben Diabetespatienten die Möglichkeit, ihre Behandlung komfortabel zu steuern. Weil vom Antrieb der Pumpe Menschenleben abhängen, sind die Anforderungen an die Technik sehr hoch. mehr...

Realisierung eines IoT-HerzfrequenzmonitorsAuf den Puls gefühlt

Über die Messung des Blutstroms mithilfe von Lichtabsorption lässt sich der Herzschlag bestimmen – mit für Fitnessanwendungen hinreichender Genauigkeit und dem für Wearables geforderten geringen Energiebedarf. mehr...

Fachthemen - Messen & Testen

Bandbreiten von 4 bis 8 GigahertzOszilloskop-Portfolio nach oben erweitert

Mit der Modellreihe R&S RTP hat Rohde & Schwarz eine neue Familie von High-Performance-Oszilloskopen mit Bandbreiten von 4 bis 8 GHz und einer maximalen Abtastrate von 20 GS/s vorgestellt. mehr...

Fachthemen - Passive Bauelemente

Passive: Fortschritte bei Materialien und BauelementedesignJedes Zehntelprozent zählt

Effizienz und Miniaturisierung sind die wichtigsten Aspekte bei der Entwicklung von Stromversorgungen. Neben den Leistungshalbleitern sind Ferritkerne und Kondensatoren für den Wirkungsgrad entscheidend. TDK hat daher ein neues Ferritmaterial, verbesserte Geometrien sowie neue Kondensatordesigns entwickelt. mehr...

Fachthemen - Power-Management

Implementierung und ErgebnisseZustandsüberwachung von IoT-Stromversorgungen - Teil 2

Um die Leistungsfähigkeit von Batterien in IoT-Geräten zu beurteilen und deren Laufzeit abzuschätzen, bedarf es der Überwachung des Zustands von Batterie und System – etwa mithilfe der Bausteine BQ35100 und ADS7142. Eine Testplattform zeigt die praktische Umsetzung eines intelligenten Power-Managements in bestehenden Applikationen. mehr...

Isolationstechnologie für GatetreiberSicher getrennt

Um den sicheren und zuverlässigen Betrieb von elektronischen Systemen in industriellen Anwendungen oder Fahrzeugen zu gewährleisten, müssen Hochspannungs- und Niederspannungsfunktionsblöcke galvanisch voneinander getrennt sein. Hierzu verwendet die magneto-induktive Kopplungstechnologie FluxLink von Power Integrations einen in den Lead Frame des IC integrierten kernlosen Übertrager. mehr...

Fachthemen - Smart Engineering

Technische Lösungen für DrohnenAutonom fliegen

Unbemannte Fluggeräte nutzen Radar, Lidar, Time-of-Flight-Messungen oder Ultraschall. Drohnenhersteller sehen sich sowohl mit behördlichen Reglementierungen als auch mit technischen Schwierigkeiten konfrontiert. Um ihr kommerzielles Potenzial ausschöpfen zu können, benötigen sie Know-how auf dem Gebiet der neuesten Sensortechnologien. mehr...

Alle Hefte ab 2014: Zum Heftarchiv