Ausgabe 12/2019
Editorial

Höchste Zeit, die Welt zu retten

In diesen Tagen geht die 25. Weltklimakonferenz zu Ende. Ob dabei der dringend benötigte Durchbruch zur Begrenzung der CO2-Emissionen erzielt wird, ist zum Redaktionsschluss dieses Textes nicht absehbar. Jedoch sind Zweifel angebracht, da bereits vor der Veranstaltung unter anderem von den USA, Russland und Brasilien kein Beitrag zu erwarten war. mehr...

Spezial - Elektromechanik

Haptisches FeedbackTouch Me, Feel Me

Vibrationsmotoren brauchen in der Regel viel Raum und elektrische Leistung. Außerdem ist ihr mechanisches Antwortsignal nur eingeschränkt steuerbar. Eine Alternative sind neue, sehr dünne Piezoaktoren – auch wegen ihrer sensorischen Fähigkeiten. mehr...

Ein Kabel, zwei FunktionenKabel für Kompaktes

In einem Platz sparenden Servoantrieb überträgt eine Steckleitung sowohl Energie als auch Steuersignale. Sie ist für den Einsatz in der Automatisierungstechnik prädestiniert, etwa in fahrerlosen Transportsystemen. mehr...

Designüberlegungen MEMS- kontra ElektretmikrofonWelcher Wandler wird‘s?

Mikroelektromechanische Mikrofone sind beliebt, aber nicht konkurrenzlos. Das traditionelle Elektret-Kondensatormikrofon ist zwar konstruktionsbedingt größer, bietet aber viele Anschlussmöglichkeiten, hat besondere akustische Eigenschaften und lässt sich gut abdichten. mehr...

Elektronikgehäuse in StanzbiegetechnikAngenehmes Äußeres

Der K1-Controller von Cannon-Automata ist ausgestattet mit umfangreichen Kommunikationsschnittstellen, einer leistungsstarken CPU und einem Mini-PCIexpress Slot. Damit lässt er sich jederzeit in Industrie-4.0-Anwendungen integrieren – was ihm fehlte, war eine funktionale und zugleich ansprechende Verpackung. mehr...

Elastomerdichtungen zur EMI-AbschirmungBeliebig formbar

Elastomerdichtungen zur EMI-Abschirmung gibt es in zahlreichen Varianten. Um die jeweils optimale Lösung einsetzen zu können, sollte man sich dem Thema jedoch frühzeitig im Designprozess widmen. mehr...

Hightech-Antriebe für die TextilbrancheWo alle Fäden ­zusammenlaufen

Kompakte Antriebe finden in der Textilindustrie ein breites Einsatzfeld, etwa beim Wickeln der Garne, beim Regeln der Fadenspannung und beim automatischen Annähen von Knöpfen. Hierzu müssen sie Eigenschaften wie Reaktionsschnelligkeit, Dynamik und Zuverlässigkeit mitbringen. mehr...

Fachthemen - Entwicklungstools

Physikalische Verifikation von Photonik-ICsKurve gekriegt

Die typischen kurvenförmigen Strukturen photonischer integrierter Schaltungen, wie Ringresonatoren oder Gitterkoppler, führen herkömmliche Elektronik-Designtools an ihre Grenzen. Die Werkzeuge benötigen spezifische Erweiterungen, um für PIC-Designer von Nutzen zu sein. mehr...

Fachthemen - Fahrzeugelektronik

Automotive-taugliche Flash-SpeicherGute Daten, schlechte Daten

Mithilfe von Sensordaten greift das ADAS gegebenenfalls in sicherheitskritische Funktionen wie Bremsen und Lenken ein. Die Daten müssen also stimmen. Flash-Speicher waren aber bislang eine Blackbox, ihre Funktionsweise konnte nicht überprüft werden. Für die Erfüllung der Sicherheitsnorm ISO 26262 darf dem Controller in Zukunft kein Fehler mehr entgehen. mehr...

Fachthemen - Medizinelektronik

Hochintegrierte, unauffällige Geräte für Diabetes-Patienten entwickelnSieht und spürt man kaum

Das Überwachen und Einstellen des Blutzuckerspiegels ist für Millionen Menschen lebenswichtig. Instrumente wie die künstliche Bauchspeicheldrüse – mit energieeffizienten Funkschnittstellen und Cloud-Anbindung – tragen zu einer verbesserten Patientenversorgung bei. mehr...

Fachthemen - Passive Bauelemente

So meistern Sie die BauteilknappheitMangelwirtschaft

Wenn ein MLCC-Engpass droht, sollten Entwickler nach Alternativen suchen, die keinen Neuentwurf von Schaltungen oder ganzen Baugruppen erfordern. Polymer-Elkos können unter bestimmten Bedingungen helfen und sogar Vorteile bringen – auch wenn die Umstellung nicht immer einfach ist. mehr...

Online-Themen

Task-Scheduling und Trace-AnalyseEchtzeit für Dummies

Echtzeitbetriebssysteme bieten Multitasking auf zuverlässige und wartbare Weise: Embedded-Software-Entwickler können ihren Code damit in kleinere Tasks aufteilen, die scheinbar parallel und unabhängig voneinander laufen. Weil sich die Aufgaben in der Praxis häufig in die Quere kommen, helfen Werkzeuge wie der Tracealyzer herauszufinden, wo es im Ablauf hakt. mehr...

Machine Vision in automatisierte Prozesse integrierenUnverzichtbar in der ­Produktion

Der Einsatz von Bildverarbeitung kann helfen, die Qualität und Effizienz im Produktionsumfeld zu verbessern. Das gilt nicht nur für die hochautomatisierte Fertigung; auch die manuelle Montage kann von der Bildverarbeitung profitieren. mehr...

Alle Hefte ab 2014: Zum Heftarchiv