Ausgabe 03/2020
Editorial

Muskelkraft für den Knochenjob

Die Alten- und Krankenpflege ist eine schwere Arbeit: Nicht nur wegen des Zeitdrucks und der emotionalen Belastung aufgrund des Umgangs mit Leid und Tod. Auch im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Pflegekräfte tragen schwer, seien es Menschen, Betten oder Geräte. Für zwei von drei Pflegenden gehört das Heben schwerer Lasten zum Berufsalltag. mehr...

Spezial - Medizinelektronik

IoT-Sicherheit mit Physically Unclonable FunctionWas es nicht gibt, kann man nicht stehlen

Medizingeräte, die sensible Daten kommunizieren, bedürfen wirksamer Schutzmaßnahmen. Die PUF-Technik erzeugt zu diesem Zweck einen nicht kopierbaren Fingerabdruck von Halbleiterchips, der als einzigartiger geheimer Schlüssel dienen kann. mehr...

Wie Hightech die Medizintechnik prägtDa Vinci, das Skalpell bitte!

Roboter arbeiten am Fließband. Roboter mähen unseren Rasen. Roboter nehmen Operationen vor? – Das ist keinesfalls mehr abwegig, denn in Zukunft sollen Maschinen den Ärzten etwa bei komplizierten Eingriffen an der Wirbelsäule assistieren. mehr...

Wearables im GesundheitswesenDer 24/7-Check-up

Im Interview spricht Jan-Hein Broeders von Analog Devices, Business Development Manager für das Gesundheitswesen in Europa, über Trends auf dem Medizinmarkt. Er erläutert die einzelnen Komponenten von Wearables – und wie diese Leben retten können. mehr...

Deep Learning in der medizinischen BildgebungCollage nach ­Maschinenart

Ultraniedrigdosis-CTs sollen Patienten vor der hohen Strahlenbelastung bewahren. Doch die Aufnahmen büßen an Schärfe ein, was für die Diagnostik nicht praktikabel ist. Neuronale Netze können die Qualität verbessern, indem sie die Bilder aus Teilen herkömmlicher CTs zusammensetzen. mehr...

Fachthemen - Bahntechnik

Dreiphasige Wechselrichter für die BahntechnikRobust und kompakt dank Dreistufentopologie

Mit den leistungsstarken, kompakten und hocheffizienten Batteriewechselrichtern der Familie DRR.HxD erweitert Syko sein Standardlieferprogramm für mobile Anwendungen an Land, zu Wasser und in der Luft. Die Geräte wurden für den Betrieb an batteriegestützten DC-Bordnetzen mit Nennspannungen von 24 bis 220 V entwickeltet. mehr...

Fachthemen - Embedded Engineering

AuthentifizierungsdiensteTrust I seek

Einen geheimen Schlüssel erzeugen, auf gesichertem Weg in den Speicher laden, nach Inbetriebnahme verwalten – Zertifikate bereitzustellen, die später die Identität eines IoT-Geräts nachweisen, kann zu einem lästigen Unterfangen werden. Embedded-Hersteller sparen sich den Aufwand, wenn sie externe Security-Dienste in Anspruch nehmen. mehr...

Fachthemen - Messen & Testen

A/D-Wandler mit Netzwerkanalysatoren vermessenDie Grenze von analoger zu digitaler Welt überqueren

Netzwerkanalysatoren können keine digitalen Informationen verarbeiten. Um deren Messergebnisse mit den numerischen Daten eines ADC für die Berechnung der Streuparameter zu kombinieren, ist eine Ad-hoc-Methode erforderlich. mehr...

Wie Messdaten und softwarebasiertes Automatisieren die digitale Transformation beflügelnProduktion im Wandel

Die digitale Transformation ist allgegenwärtig. Mess- und Testdaten sowie das softwarebasierte Automatisieren sind ihre Katalysatoren, meint Prüftechnik­experte Rahman Jamal, der als Beiratsmitglied das Exzellenzcluster ‚Internet of Production‘ (IoP) unterstützt. Mit Beispielen aus der deutschen industrienahen Forschung untermauert er diese These. mehr...

Design for TestabilityWarum Entwickler ans ­Testen denken sollten

Der Baugruppentest ist eigentlich Aufgabe von Produktion und Prüffeld. Trotzdem sollte sich auch der Entwickler mit der Frage befassen, wie sein Prototyp geprüft werden kann. Das spart letztendlich Zeit und Geld. mehr...

Entwicklungsbegleitende EMV-MessungenHarmonische Verzerrungen im Schnee

TDK ist nicht nur Hersteller von EMV-Filtern, sondern bietet auch Dienstleistungen im Bereich der EMV-Messtechnik an. Das Unternehmen führt entwicklungsbegleitende Messungen im eigenen EMV-Labor und auch im Feld durch – etwa an Schneekanonen im Skigebiet. mehr...

Fachthemen - Passive Bauelemente

Folienkondensatoren und Powermodule für DC-ZwischenkreiseDämpfen und schützen

Leistungsinverter mit schnell schaltenden Transistoren brauchen Kondensatoren mit niedriger Serieninduktivität im Gleichspannungszwischenkreis. Dies gilt für alle Schaltungen, die aus der gleichgerichteten Netz- oder einer Batteriespannung mittels Halbleiterschalter wieder Wechselspannungen erzeugen. Welche Kondensatoren sind dafür geeignet? mehr...

Fachthemen - Sensorik

Analoges Sensor-Frontend für hochpräzise chemische und biologische MesssystemeZwei, drei, vier – so viele Leiter zähl‘ ich hier

Beim Überwachen der Vitalfunktionen von Menschen oder der Detektion toxischer Gase können falsche Ergebnisse fatale Folgen haben. Von den eingesetzten Sensoren ist deshalb eine hohe Genauigkeit gefordert. Das allein reicht aber nicht. mehr...

Direktabbildende MesswandlerClose to Closed

Stromsensoren mit offener Regelschleife sind zwar kompakt, stromsparend und kostengünstig, doch aufgrund ihres großen Abbildungsfehlers eigneten sie sich bislang nur für wenig anspruchsvolle Anwendungen. Moderne ASICs können allerdings ihre Genauigkeit soweit erhöhen, dass sie fast an die eines Closed-Loops herankommt. mehr...

Online-Themen

Always-on-Wearables (Teil 3) – energieeffiziente FunkverbindungDas Netz der Smartwatch

Tragbare, batteriebetriebene Geräte, die immer aktiv sind, müssen einen geringen Strombedarf aufweisen. Optimierungsmöglichkeiten bietet – neben dem Mikrocontroller und der Batterie – die drahtlose Netzwerktechnik. Wie sich diese für eine niedrige Leistungsaufnahme optimieren lässt. mehr...

Point-of-Load-WandlerNahversorgung

FPGAs brauchen verschiedene Spannungen, hohe Ströme und eine Sequenzierung beim Anlaufen. Diese Wünsche lassen sich am besten aus der Nähe erfüllen: PoL-Wandler reduzieren dank der kurzen Wege die Verluste und reagieren dynamisch auf Laständerungen. mehr...

Alle Hefte ab 2014: Zum Heftarchiv