Sensoren -

Abstandssensor für glänzende oder schwarze Oberflächen

SensoPart stellt den Triangulationssensor FT 55-RLAM zur Abstandsmessung vor. Der Sensor mit Laserklasse 1 ist in verschiedenen Arbeitsbereichen bis 1 m erhältlich. Er verfügt über einen Analogausgang, zwei Schaltausgänge, eine IO-Link- und optional eine RS-485-Schnittstelle. Anstelle einer Siebensegmentanzeige ist ein großes LCD mit Softkeys zur Bedienung und Einrichtung vorgesehen.

Die hohe Detektionssicherheit verdankt der Abstandssensor dem länglichen Lichtfleck, der auf strukturierten metallischen Oberflächen ein klares Signal liefert. Aufgrund der hohen Signalverstärkung erkennt er neben glänzenden Objekten auch wenig reflektierende, schwarze Objekte über den gesamten Messbereich. Außerdem erhöht die verbesserte Signalauswertung die Zuverlässigkeit der Messung.

Verschiedene Sonderfunktionen, die bei schnellen Prozessen nicht über die Steuerung realisierbar sind, können ohne programmiertechnischen Aufwand integriert werden – etwa die Ausgabe der Höhendifferenz eines Profils oder die Ermittlung von Extremwerten. Mithilfe weiterer Zusatzfunktionen, beispielsweise eines Ereigniszählers oder einer Anzugs- und Abfallverzögerung, lassen sich die Schaltausgänge einstellen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten