Bauelemente -

Abwärtsregler für 36 V

Sein Portfolio an Schaltreglern erweitert Analog Devices mit dem ADP2441 um einen synchronen Abwärtsregler für Eingangsspannungen von 4,5 bis 36 V, der Lasten bis 1 A treiben kann. Der Baustein enthält High-Side- sowie Low-Side-Leistungsschalter.

Sein Portfolio an Schaltreglern erweitert Analog Devices mit dem ADP2441 um einen synchronen Abwärtsregler für Eingangsspannungen von 4,5 bis 36 V, der Lasten bis 1 A treiben kann.Der Baustein enthält High-Side- sowie Low-Side-Leistungsschalter und erreicht einen maximalen Wirkungsgrad von 94 %. Seine Ausgangsspannung kann zwischen 0,6 V und 90 % der Eingangsspannung eingestellt werden. Die Schaltfrequenz des Current-Mode-Reglers ist zwischen 300 kHz und 1 MHz wählbar. Bei geringer Ausgangsleistung wechselt der ADP2441 automatisch in den Pulse-Skip-Modus, um die Schaltverluste zu reduzieren.Der Abwärtsregler kann bei Sperrschichttemperaturen von -40 bis +125 °C eingesetzt werden und ist im LFCSP-12-Gehäuse mit den Abmessungen 3 mm x 3 mm untergebracht. (dar)• ADP2441

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Bauelemente
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten