Baugruppen -

AMD G-Series auf COM-Express-Modul

Mit dem microETXexpress-OH präsentiert Kontron einen Computer-on-Module im Formfaktor COM Express Compact, der mit einer APU aus der AMD Embedded G-Series bestückt ist.

Mit dem microETXexpress-OH präsentiert Kontron einen Computer-on-Module im Formfaktor COM Express Compact, der mit einer APU (Accelerated Processing Unit) aus der AMD Embedded G-Series bestückt ist. Mit Unterstützung für DirectX 11 und OpenGL 3.2 sowie dem integrierten Universal Video Decoder 3.0 eignet sich das langzeitverfügbare Modul für Applikationen, die eine leistungsfähige Graphik für eine hochauflösende Bild- und Videowiedergabe benötigen. Das Pinout stellt vielfältige Graphikschnittstellen wie VGA, LVDS sowie DDI für DisplayPort, HDMI und DVI zur Verfügung. Die Performance ist skalierbar von der Singlecore-APU T44R bis zur Dualcore-Variante T56N. Über zwei Speichersockel können bis zu 8 GByte DDR3-RAM eingesetzt werden. An Schnittstellen sind PCI Express, SATA, Gigabit-Ethernet, USB 2.0 sowie USB 3.0 vorhanden. (dar) microETXexpress-OH

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten