Nachrichten -

Arrow, Infineon und Arkessa kooperieren beim IoT

Arrow, Infineon und Arkessa bieten gemeinsam eine einheitliche, sichere und skalierbare Mobilfunkkommunikation für das Internet der Dinge.

Infineon stellt dabei die Hardware-Controller zur Verfügung. Diese entsprechen der eSIM-Spezifikation (Embedded Subscriber Identity Module) der GSMA (Groupe Speciale Mobile Association) und lassen sich mit Mobilfunk-, NB- und LTE-M-Diensten von Arkessa koppeln. OEMs, Systemintegratoren und Unternehmen erhalten bei Arrow das Komplettsystem.

Denkbar sind unter anderem Anwendungen in Smart Cities, im Einzelhandel und in der Anlagenüberwachung.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten