Nachrichten -

Arrow, Infineon und Arkessa kooperieren beim IoT

Arrow, Infineon und Arkessa bieten gemeinsam eine einheitliche, sichere und skalierbare Mobilfunkkommunikation für das Internet der Dinge.

Infineon stellt dabei die Hardware-Controller zur Verfügung. Diese entsprechen der eSIM-Spezifikation (Embedded Subscriber Identity Module) der GSMA (Groupe Speciale Mobile Association) und lassen sich mit Mobilfunk-, NB- und LTE-M-Diensten von Arkessa koppeln. OEMs, Systemintegratoren und Unternehmen erhalten bei Arrow das Komplettsystem.

Denkbar sind unter anderem Anwendungen in Smart Cities, im Einzelhandel und in der Anlagenüberwachung.

Links
Firmeninformationen
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten