Design-Software, EDA -

Digitale ICs schneller validieren Auf ATE verzichten

Das Bring-up von IC-Testmustern ist ein aufwändiger Prozess, der sich jedoch mithilfe eines Desktop-Systems mit EDA-Software optimieren lässt. Dies verringert den Bedarf an teurer Testausrüstung deutlich.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Design-Software, EDA
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten