Smart Engineering -

Technische Lösungen für Drohnen Autonom fliegen

Unbemannte Fluggeräte nutzen Radar, Lidar, Time-of-Flight-Messungen oder Ultraschall. Drohnenhersteller sehen sich sowohl mit behördlichen Reglementierungen als auch mit technischen Schwierigkeiten konfrontiert. Um ihr kommerzielles Potenzial ausschöpfen zu können, benötigen sie Know-how auf dem Gebiet der neuesten Sensortechnologien.

Exklusiv für registrierte Nutzer
Das von Ihnen angeforderte Dokument ist ein exklusiver Service von elektronik informationen und steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Empfänger?
So können Sie elektronik informationen beziehen.

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Smart Engineering
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten