Power-Management -

Bidirektionale Auf-/Abwärts-Controller

Renesas präsentiert eine neue Familie von synchronen Auf-/Abwärts-Controllern mit vier Schaltern. Die Bausteine ISL81601 und ISL81401 sind bidirektionale Controller, die den Spitzenstrom an beiden Enden erfassen und im Aufwärts- als auch Abwärtsmodus eine zyklusweise Strombegrenzung in beide Richtungen bereitstellen.

Der ISL81601 verfügt über einen Eingangsspannungsbereich von 4,5 bis 60 V und eine Ausgangsspannung von 0,8 bis 60 V zur Unterstützung der meisten industriellen Batterien. Ebenfalls erhältlich sind der ISL81401, eine Version mit 4,5 bis 40 V Eingangs- und 0,8 bis 40 V Ausgangsspannung sowie sein unidirektionales Pendant, der ISL81401A.

Die Controller eignen sich besonders für Gleichstrom-Backup- und batteriebetriebene Systeme in Medizin- und Industrieelektronik sowie der Telekommunikation. Dank der bidirektionalen Spitzenstromerfassung sind keine komplexen externen Schaltungen mehr für das Laden und Entladen einer Batterie zur Versorgung der Lasten mit Strom erforderlich. Der proprietäre Algorithmus dieser Bausteine bietet einen reibungslosen Übergang zwischen Buck- und Boost- sowie im Buck/Boost-Modus.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Power-Management
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten