Laborstromversorgungen -

Bidirektionale DC-Stromversorgungen von ITech

Neu im Portfolio von Compumess sind die Zweiquadranten-Stromversorgungen der Serie M3600 von ITech. Insgesamt stehen zwölf Modelle mit Leistungen von 200, 400 oder 800 W sowie Ausgangsspannungen bis 60, 150, 300 oder 600 V zur Verfügung. Die Netzrückspeisung im Senkenbetrieb mit einem Wirkungsgrad von bis zu 86 % sorgt für einen geringen Energiebedarf und Kühlaufwand.

Dank kompakter Abmessungen benötigen die DC-Stromversorgungen mit halber Rack-Breite nur 1 HE. Als Quelle unterstützen sie die Betriebsarten Konstantstrom, Konstantspannung und Konstantleistung, beim Betrieb als Last sind zusätzlich Konstantwiderstand sowie Kombinationen aus den verschiedenen Betriebsarten möglich. Die Fernsteuerung kann über LAN-, USB-, CAN- und GPIB-Schnittstellen oder einen Analogeingang erfolgen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Laborstromversorgungen Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten