Passive -

Chipinduktivitäten mit hoher Güte bei hohen Frequenzen

Die keramischen Chipinduktivitäten der Baureihe 0402DC von Coilcraft bieten im EIA-Format 0402 (metrisch 1005) hohe Q-Faktoren von bis zu 162 bei 2,4 GHz und sorgen so für geringe Verluste in Hochfrequenzschaltungen. Standardmäßig sind 26 Induktivitätswerte von 3,0 bis 120 nH mit Toleranzen ab 2 % erhältlich; weitere Werte stehen auf Anfrage zur Verfügung. Der drahtgewickelte Aufbau sorgt für hohe Resonanzfrequenzen von bis zu 15,8 GHz bei niedrigen DC-Widerständen ab 37 mΩ. Einsatz finden die Chipinduktivitäten bei der Impedanzanpassung von Antennen für Frequenzen von 700 bis 960 MHz und 1710 bis 2700 MHz.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Passive
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten