Opto/LED -

COB-LED-Module integrieren Treiberschaltung

Eurolighting stellt die DCM- und die flickerarme DCMF-Serie an COB-LED-Modulen mit AC-Technologie von RFsemi vor. Sie verfügen über eine Platz sparende Treiberschaltung direkt auf dem Bauteil, was eine zusätzliche Stromversorgung erübrigt. Beide Serien sind mit Nennleistungen von 5, 10, 15 sowie 20 W und Farbtemperaturen von 2700, 4000 sowie 5000 K erhältlich.

Die Module sind mit einer Abdeckung, auf der ein Reflektor eingeklipst werden kann, und Miniatursteckern für den Direktanschluss an 230 VAC versehen. Sie haben einen Durchmesser von 55 mm und einen CRI von mehr als 90. Die Dim-To-Warm-Ausführung lässt sich von 3000 bis 5000 K dimmen. Bei der DCMF-Serie sind zwei Elektrolytkondensatoren direkt auf dem Modul verbaut, um Flicker weitestgehend zu unterdrücken.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Opto/LED
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten