Nachrichten -

COG Deutschland erweitert Vorstandsgremium

Der Vorstand der COG Deutschland (Component Obsolescence Group) ist bei der Jahreshauptversammlung von fünf auf acht Personen erweitert worden. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Heinbach (Geschäftsführer GMP German Machine Parts), seinem Stellvertreter Axel Wagner (Head of Department Compliance Würth Elektronik EiSos) und Kassenwartin Anke Bartel (Product Marketing Velocity Electronics) gehören ab sofort Irina Werle (Obsolescence Management BMK Group), Frank Mützner (Long Term Availability Manager Osram Continental), Ulrich Vogel (Geschäftsführer Electronic Direct), Joachim Tosberg (Life Cycle Management Rafi) und Stefanie Kölbl (Head of Obsolescence Management TQ-Systems) dem Gremium an.

Abgekündigte oder aus anderen Gründen plötzlich nicht mehr verfügbare Hard- oder Software verursachen laut COG direkt oder indirekt 50 % der über den Produktlebenszyklus anfallenden Gesamtbetriebskosten (TCO) in der Automobil-, Raumfahrt-, Militär-, Bahn-, Kraftwerks-, Medizin- und Automatisierungstechnik. Die Non-Profit-Industrieorganisation erarbeitet in Kooperation mit den Experten der 149 Mitgliedsfirmen Maßnahmen und Methoden, um Unternehmen bei der Vermeidung oder Reduzierung von Obsoleszenz zu unterstützen.

Einen besonderen Schwerpunkt sieht der Vorstand im Ausbau der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Verbänden sowohl auf nationaler wie auch internationaler Ebene. „Der wirksamste Schutz vor Obsoleszenz ist eine umfassende Aufklärung über alle damit verbundenen Risiken und das Aufzeigen möglicher Gegenmaßnahmen“, sagt Heinbach. Unter der Mitwirkung von COG-Mitgliedern ist daher das VDMA-Einheitsblatt 24903 entstanden, das unter anderem die Mindestanforderungen an den Informationsgehalt von Änderungs- und Abkündigungsmitteilungen beschreibt.

Internationale Kooperationsprojekte mit Organisationen wie dem International Institute of Obsolescence Management (IIOM International) sollen darüber hinaus weiter vorangetrieben werden.

Links
Firmeninformationen
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten