COM, SBC -

COM-Express-Modul mit Coffee-Lake-Prozessor

Data Modul erweitert sein COM-Express-Angebot um ein Highend-Modul, das mit Intel-Prozessoren der aktuellen Plattform Coffee Lake H bestückt werden kann. Das eDM-COMB-CF6 im Basic-Formfaktor steht mit den Sechskern-Prozessoren Core i7-8850H und Xeon E-2176M zur Verfügung. Für Anwendungen im mittleren Leistungssegment wird es zudem mit der Vierkern-CPU Core i5-8400H angeboten. Die integrierte Grafik steuert bis zu drei unabhängige Displays mit 4K-Auflösung an.

Neben Standardschnittstellen wie USB 2.0/3.0, PCI Express, SATA und Gigabit-Ethernet bietet das Modul auch USB 3.1 mit 10 GBit/s. Optional lässt sich ein Wireless-Modul für die drahtlose Kommunikation integrieren. Außerdem wird der Alternate Mode für USB-Type-C-Schnittstellen unterstützt, womit sich abgesetzte Monitorlösungen anbinden lassen.

Wie bei Data Modul üblich, enthält auch das neue Board den Embedded Board Controller DMEC, der Features wie Window Watchdog, UART, GPIO, I²C, SPI und PWM bereitstellt. Sonderfunktionen, etwa ein CAN-Controller, lassen sich ohne zusätzliche Hardwarekosten integrieren.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema COM, SBC
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten