DC/DC-Wandler -

DC/DC-Wandler im SIP-Format

Seine nicht isolierten 250-W-DC/DC/-Wandler der I6A-Serie bietet TDK-Lambda jetzt auch als SIP-Version (Single Inline Package) an. Die Modelle I6A4W reduzieren den Platzbedarf auf der Leiterplatte gegenüber der 1/16-Brick-Bauform um 60 % auf weniger als 3 cm².

An Eingangsspannungen von 9 bis 53 V erzeugen die Abwärtswandler Spannungen von 3,3 bis 40 V mit Strömen bis 20 A und eignen sich somit zur Bereitstellung zusätzlicher Ausgangsspannungen in Distributed-Power-Architekturen. Hohe Wirkungsgrade bis 97 % ermöglichen kompakte Abmessungen von 33 mm x 11,4 mm x 24,8 mm sowie den Betrieb bei Umgebungstemperaturen von -40 bis +125 °C mit nur geringem Derating.

Zur Standardausstattung gehören ein Trim-Eingang zur Einstellung der Ausgangsspannung, Remote Sense und Remote On/Off, Abschalten bei Unterspannung sowie Überstrom- und Übertemperaturschutz. Ein Power-Good-Signal, Synchronisation und Sequenzierung sind optional verfügbar.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema DC/DC-Wandler
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten