DC/DC-Wandler -

DC/DC-Wandler mit 4:1-Eingang

30 Watt auf einem Quadratzoll. Unter der Bezeichnung CCG30 bringt TDK-Lambda neue DC/DC-Wandler mit einer Grundfläche von 25,4 mm x 25,4 mm und 9,9 mm Bauhöhe auf den Markt. Die 30-W-Module verfügen über ein Metallgehäuse zur Abschirmung. Sie sind mit den 4:1-Eingangsbereichen 9 bis 36 V und 18 bis 76 V erhältlich, der Ausgang liefert 3,3, 5, 12 oder 15 V bei Strömen von bis zu 7 A, wobei die Ausgangsspannung im Bereich von ±10 % einstellbar ist.

Die DC/DC-Wandler erreichen bis zu 91 % Wirkungsgrad und arbeiten bei Umgebungstemperaturen von -40 bis +85 °C. Zur Standardausstattung gehören Remote-On/Off sowie Überstrom- und Überspannungsschutz. Die Isolationsspannung beträgt 1500 V zwischen Ein- und Ausgang sowie 1000 V zwischen Ein- oder Ausgang und Gehäuse.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema DC/DC-Wandler
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten