MMI, Peripherie -

Diagnosekarte mit OLED-Display

Mit der G233 ermöglicht MEN die einfache Einbindung eines Displays an der Front eines Systems. Die für Wartungsaufgaben konzipierte 3U-CompactPCI-Serial-Karte verfügt über ein monochromes OLED-Display mit 256 x 64 Pixeln, auf dem sich Fehlermeldungen oder der Diagnosestatus anzeigen lassen.

Die Karte wird über eine Backplane-Ethernet-Schnittstelle mit einem Webserver auf der Haupt-CPU verbunden. Die angezeigten Daten werden per HTML gesteuert. Neben zwei Bedienelementen für Benutzerinteraktionen (etwa Scrollen) besitzt die G233 acht programmierbare LEDs.

Die Karte wurde für den Einsatz in rauen Umgebungen mit Temperaturen von -40 bis +85 °C entwickelt und ist zum Schutz vor äußeren Einflüssen lackiert.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema MMI, Peripherie
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten