Analog, Mixed-Signal -

Wie man einen robusten Verstärker entwirft Die Eingangskapazität – eine unterschätzte Größe

Parasitäre Kapazitäten am Eingang von Operationsverstärkern beeinflussen deren Stabilität. Eine einfache Methode erlaubt es, die Auswirkungen vorherzusagen und den Rückkopplungspfad so auszulegen, dass die Verstärkerschaltung nicht ins Schwingen gerät.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Gratis registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Analog, Mixed-Signal
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten