HF-, EMV-Messtechnik -

A/D-Wandler mit Netzwerkanalysatoren vermessen Die Grenze von analoger zu digitaler Welt überqueren

Netzwerkanalysatoren können keine digitalen Informationen verarbeiten. Um deren Messergebnisse mit den numerischen Daten eines ADC für die Berechnung der Streuparameter zu kombinieren, ist eine Ad-hoc-Methode erforderlich.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Gratis registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema HF-, EMV-Messtechnik
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten