Messgeräte -

Differenzielle Zeitbereichsreflektometer

Großer Speicher für Messungen bis 40 m. Teledyne LeCroy hat die ersten Produkte seiner neuen Marke Teledyne Test Tools vorgestellt: zwei portable Zeitbereichsreflektometer (TDR) mit Frequenzen bis 15 GHz. Das T3SP10D (10 GHz) und das T3SP15D (15 GHz) eignen sich zur Diagnose bei Signalintegritätsproblemen in Steckern, Übertragungsleitungen und Leiterbahnen. Sie verfügen über einen echt differenziellem TDR-Pulser, womit Messungen an UTP-Kabeln (Unshielded Twisted Pair) für Automotive Ethernet sowie anderen differenziellen Datenleitungen möglich sind. Zudem benötigen die Messgeräte keine Masseverbindung. Die kompakte Bauform und eine optionale interne Batterie erlauben den Einsatz sowohl im Testlabor als auch im Feld. Die TDR bieten bei Wiederholraten bis 10 MHz kurze Anstiegszeiten von 50 ps (T3SP10D) oder 35 ps (T3SP15D) und erreichen damit Ortsauflösungen von 4,2 beziehungsweise 3 mm (in FR4). Mit dem großen Speicher für bis zu 50 000 Punkte können Messungen an bis zu 40 m langen Kabeln (bei 1 MHz) durchgeführt werden.

Mit der Marke Teledyne Test Tools (T3) will Teledyne LeCroy sein Produktspektrum um hochwertige Messgeräte ergänzen, die zusammen mit OEM-Partnern entwickelt werden. In den kommenden Wochen und Monaten sollen unter anderem Low-End-Os­zilloskope bis 300 MHz, Signalgeneratoren, Spektrumanalysatoren, Tischmultimeter und Laborstromversorgungen auf den Markt kommen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Messgeräte
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten