sonst. Baugruppen -

Digitaler Sensorknotenpunkt überwacht Industrieanlagen

Das Gateway HUB-GM100 von Inhub dient als digitaler Knotenpunkt für verschiedene Sensoren. Es erfasst Daten wie Temperatur, Luftfeuchte oder Vibration und übernimmt außerdem komplexe Aufgaben, etwa Maschinendiagnostik, Predictive Maintenance sowie Prozessoptimierung. Es stehen etliche Schnittstellen, unter anderem einen USB 2.0, CAN, RS-485 und zwei GPIO zur Verfügung.

Intern greift das Gateway auf Ubuntu LTS zu. Vorgefertigte Skripte führen die Inbetriebnahme aus. Mit dem Softwaretool Node-RED von IBM lassen sich die Sensordaten aufbereiten und weiterverarbeiten. Alternativ steht für die Messdatenanalyse SIINEOS (Smart Industrial Internet Embedded Operating System) zur Auswahl.

Innerhalb der Boot-Zeit von zehn Sekunden werden Kernel-Daten, Systemlayer, das Incore-Framework und die Steuerfläche geladen. Die Benutzeroberfläche zeigt die Messdaten in übersichtlichen Grafiken. Das bei Conrad erhältliche Gateway kann entweder als Standalone-Lösung oder in Kombination mit anderen Modulen verwendet werden.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten