Power-Management -

Drahtloses Batterie­management­system für Elektroautos

Analog Devices hat ein serientaugliches Batteriemanagementsystem für Elektrofahrzeuge vorgestellt, das dank drahtloser Übertragung den Verzicht auf den Kabelbaum zur Kommunikation ermöglicht. Gleichzeitig sollen sich mit dem wBMS eine höhere Flexibilität bei der Entwicklung erzielen und die Fertigung vereinfachen lassen.

Es enthält die erforderliche Hard- und Software für Stromversorgung, Batteriemanagement, HF-Kommunikation und Systemfunktionen in einem Bauteil, welches die funktionale Sicherheit bis ASIL D auf Modulebene unterstützt. Mit zusätzlichen Funktionen können Batterien ihren eigenen Zustand messen und melden, wodurch eine schnellere Früherkennung von Fehlern möglich wird. Dabei ist die Fernüberwachung der Daten über den gesamten Lebenszyklus möglich – von der Herstellung über Lagerung und Transport bis zur Installation, Wartung und einer zweiten Lebensphase.

General Motors hat bereits angekündigt das Batteriemanagementsystem in seinen Fahrzeugen einzusetzen, die mit Ultium-Batterien betrieben werden.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Power-Management
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten