Sensoren -

Drehratensensor unterstützt Satellitennavigation

Das GNSS-Signal ermöglicht die genaue Positionsbestimmung von Fahrzeugen und Zügen. Da es jedoch unter anderem in Tunneln nicht verfügbar ist, sind zur Navigation zusätzliche Messungen erforderlich.

Hierzu hat ASC die Drehratensensoren ASC 281 (einachsig) und ASC 283 (dreiachsig) entwickelt. Die MEMS-Gyroskope mit Messbereichen von ±100 bis ±200 °/s sind eine Weiterentwicklung der Modelle ASC 271/273 und weisen eine deutlich verbesserte Bias-Stabilität von 0,12 °/h (statt 9 °/h) auf.

Das Design der mikromechanischen Siliziumstrukturen sowie die Integration in ein Aluminiumgehäuse mit Schutzart IP67 machen die Sensoren unempfindlich gegenüber Stößen und Vibrationen. Damit eignen sie sich laut Hersteller für genaue und reproduzierbare Messungen der Winkelgeschwindigkeit beispielsweise in Zügen, autonomen Fahrzeugen und Schiffen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten