Nachrichten -

DSpace erwirbt Start-up für Künstliche Intelligenz

DSpace erwirbt für seine Produktsparte ‚autonomes Fahren‘ das Start-up Understand.AI. Das KI-Unternehmen nutzt die neuartige Methode Semantic Segmentation zur Annotation, mit der sich Objektdaten besser klassifizieren lassen. Außerdem erstellt es webbasierte Werkzeuge für die Auswertung von Fahrszenarien und Algorithmen für die automatisierte Datenanalyse.

Seine Produkte sollen als Bestandteil des DSpace-Portfolios weiterentwickelt werden. Understand.AI übernimmt unter anderem die Kernaufgabe ‚cloudbasierte Werkzeuge‘. DSpace will durch den Erwerb seine Entwicklungs- und Testprodukte für autonomes Fahren ergänzen, das Start-up profitiert von der Kundenbetreuung und dem internationalen Wachstum des Steuergeräteherstellers.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten