Passive -

Filmkondensatoren für Medizinanwendungen Ein Schock fürs Leben

An den Elektroden liegt Hochspannung an. Der Defibrillator gibt einen kurzen Stromimpuls an das Herz des Patienten ab und rettet dessen Leben. Um so etwas leisten zu können, braucht das Gerät spezielle Kondensatoren, die nur wenige Hersteller im Sortiment haben.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Passive
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Medizin
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten