sonst. Baugruppen -

Einbaufilter für Ströme bis 60 A

Schurter ergänzt seine Filterfamilie FMAB NEO um die neuen Linien P und Q. Die einphasigen Filter erweitern den Nennstrombereich auf 60 A, außerdem wurde der Temperaturbereich auf -40 bis +100 °C vergrößert. Die P-Linie besitzt zwei X-Kondensatoren für eine hohe symmetrische Dämpfung, während bei der Q-Linie nur ein X-Kondensator für die Dämpfung sorgt. Durch das Stahlgehäuse mit geschlossenem Boden wird das Filter wirkungsvoll abgeschirmt.

Angeboten wird die Serie mit Steckanschlüssen (1 bis 20 A) oder Gewindebolzen (30 und 60 A). Optional gibt es Ausführungen mit Litzenanschluss. Ein Metallflansch ermöglicht die einfache Schraubmontage. Die Filter mit ENEC- und cURus-Zulassungen eignen sich für Anwendungen gemäß IEC 60950. Für medizinische Geräte sind Varianten mit Ableitströmen unter 80 µA beziehungsweise unter 5 µA erhältlich.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten