Zubehör -

Elektronische DC-Lasten

Für statische und dynamische Tests an Stromversorgungen, Batterien und Solarzellen hat Siglent elektronische DC-Lasten für Eingangsspannungen bis 150 V und Ströme bis 30 A vorgestellt. Die Serie SDL1000X(-E) umfasst vier Modelle mit maximal 200 beziehungsweise 300 W Leistungsaufnahme. Neben den X-Typen mit Auflösungen von 0,1 mV und 0,1 mA werden die preiswerteren X-E-Versionen mit 1 mV und 1 mA Auflösung angeboten.

Alle Geräte unterstützen gängige Betriebsmodi wie Konstantstrom, -spannung, -widerstand und -leistung. Im dynamischen Betrieb können die Lasten mit bis zu 25 kHz zwischen zwei Pegeln wechseln. Die Flankensteilheit ist bis 2,5 A/µs einstellbar. Die DC-Lasten sind mit einem 9 cm (3,5 Zoll) großen TFT-Display ausgestattet und bieten eine Programmierfunktion, mit der komplexe Lastprofile erstellt werden können.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Zubehör
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Power Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten