Tester, Prüfstände -

Fasertester mit grünem Laserlicht

Der Fasertester Fiberpoint ET von IMM Photonics ist ab sofort auch in der G-Ausführung mit grünem Laserlicht erhältlich. Faserbrüche in LWL-Kabeln mit blauem Schutzmantel werden damit genauer lokalisiert, da das grüne Laserlicht an der Bruchstelle zehnmal besser durch den Schutzmantel erkennbar ist als rotes Licht. Außerdem eignet sich der Fasertester zur Faserbestimmung in Mehrkanalkabeln.

Die Ausgangsleistung beträgt weniger als 1 mW. Mit dem 2,5-mm-Universaladapter oder dem optionalen 1,25-mm-Adapter sind alle gängigen LWL-Stecksysteme anschließbar. Werden der grüne und der rote Fasertester gleichzeitig verwendet, spart dies Zeit durch Multi-Patching. Im CW- und Pulsbetrieb lassen sich vier Glasfasern gleichzeitig testen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Tester, Prüfstände
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten