sonst. ICs -

Ferroelektrische Speicher ermöglichen verzögerungsfreies Schreiben

RS Components liefert mit Excelon von Cypress fortschrittliche FRAMs (Ferroelectric Random Access Memory), die hohe Schreibgeschwindigkeiten und eine praktisch unbegrenzte Lebensdauer bieten. Sie verfügen über eine SPI-Schnittstelle, führen Schreibvorgänge im Gegensatz zu anderen nichtflüchtigen Speichertechnologien jedoch mit Busgeschwindigkeit durch.

Die Baureihe umfasst drei Varianten. Excelon LP mit bis zu 8 MBit Kapazität wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen es auf geringen Energiebedarf ankommt. Die FRAMs beherrschen mehrere Energiesparmodi und erreichen eine Lebensdauer von 1015 Schreib-Lese-Zyklen. Für industrielle Anwendungen wurde Excelon Ultra mit 4 MBit Kapazität konzipiert. Dieser Speicher weist eine Lebensdauer von 1014 Zyklen und einen Datenerhalt von 10 Jahren bei 85 °C auf.

Die Version Excelon Auto mit bis zu 4 MBit ist gemäß AEC-Q100 für Betriebstemperaturen von -40 bis +125 °C qualifiziert. Ihre Lebensdauer beträgt 1013 Zyklen, der Datenerhalt wird mit 11 Jahren bei 105 °C angegeben.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. ICs
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten