Wärmemanagement -

Fingerkühlkörper für Leistungshalbleiter

Zur gezielten Entwärmung von Leistungstransistoren hat Fischer Elektronik sein Portfolio um insgesamt 72 verschiedene Varianten an Fingerkühlkörpern ergänzt.

Diese Board-Level-Kühlkörper der Serien FK 259 bis FK 282 werden aus Kupfer hergestellt. Der grundsätzliche Aufbau besteht aus einer Grundplatte, welche die Auflagefläche für das zu entwärmende Bauteil darstellt, sowie geraden oder abgewinkelten Kühlfahnen. Eine integrierte Halteklammer gewährleistet mit ihrem hohen Anpressdruck den Wärmeübergang. Zur Befestigung auf der Leiterplatte stehen Lötstifte für den horizontalen oder vertikalen Einbau zur Verfügung.

Die Kühlkörper werden für gängige Transistorbauformen wie TO-220, TO-247 und SIP angeboten. Kundenspezifische Modifikationen und Sonderausführungen sind möglich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Wärmemanagement
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten