sonst. Baugruppen -

Firewall mit Multiport-Konfiguration

Belden hat die nächste Generation der industriegerechten Firewall Eagle von Hirschmann präsentiert. Eagle40 bietet zusammen mit dem Hirschmann Security Operating System (HiSecOS) eine umfassende Lösung zur sicheren Überwachung der Datenkommunikation. Die Firewall wurde speziell für Anwendungen in der Operational Technology (OT) entwickelt und schützt insbesondere industrielle Netzwerke wie Anlagen der Fabrik- und Prozessautomatisierung, die eine leistungsstarke Cybersicherheitslösung benötigen.

Dank mehr Portoptionen mit erhöhter Bandbreite und unterschiedlichen Verschlüsselungsfunktionen verbessert Eagle40 laut Belden die Leistung und Sicherheit. Die grafische Bedienoberfläche, ein Firewall-Lernmodus und DPI-Module (Deep Packet Inspection) erleichtern die Systemkonfiguration. Um unterschiedlichen industriellen Einsatzszenarien gerecht zu werden, hat die Firewall ein konvektionsgekühltes Metallgehäuse und bietet somit eine robuste Cybersicherheitslösung für den Fertigungsbereich, die die Netzwerkleistung nicht beeinflusst.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten