Nachrichten -

Future Electronics erweitert Kundensupport

Future Electronics hat die Inbetriebnahme von vier Centres of Excellence bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um Entwicklungslabore mit jeweils eigener Spezialisierung: Gdansk (Polen) für Embedded Computing, München (Deutschland) für industrielle Automatisierung und Motorsteuerung, Paris (Frankreich) für Konnektivität und Sensorik, und Egham (Großbritannien) für Leistungselektronik.

Die Zentren bieten zwei Arten von Dienstleistungen an: Entwicklungsunterstützung und Erstellung von Referenzentwicklungsboards. Auf Anfrage entwickeln die Ingenieure einen gesamten Funktionsblock, damit der Kunde neue Technologien übernehmen oder fehlende Entwicklungsressourcen ausgleichen kann, ohne die Markteinführung zu verzögern.

Die anwendungsorientierten Referenzsysteme dienen als Entwicklungsvorlagen, um Endprodukte schneller auf den Markt zu bringen. Diese Dienstleistungen werden von den System Design Centres in Montreal, Kanada, und in der asiatisch-pazifischen Region unterstützt.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten