Stecker, Klemmen, Kabel -

Geltechnik in Mehrfachkabeldurchführung

Die Mehrfachkabeldurchführung mit metrischem Anschlussgewinde Skintop Multi-M von Lapp enthält ein Gel, das ohne Vorstechen Leitungen mit Außendurchmessern von 2 bis 6 mm durchlässt. Das schwammartige Material ist mit einer Kunststoffoberschale verbunden, welche die möglichen Durchführungspunkte vorgibt. An einer nicht genutzten Durchführung verhindert es, dass Schmutz oder Fremdkörper eindringen.

Dank der hohen Elastizität des Gels können die Leitungen direkt durch die runden Öffnungen gesteckt werden. Dann passt sich dieses an den Kabeldurchmesser an und gewährleistet Schutzart IP68. Dadurch eignet sich die Mehrfachdurchführung für nicht konfektionierte Kabel und Leitungen sowie Schläuche.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Stecker, Klemmen, Kabel
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten