Passive -

Geschirmte Netzdrosseln für hohe Ströme

Die für Betriebstemperaturen von -40 bis +125 °C ausgelegten Netzdrosseln der Baureihe XAL7050 von Coilcraft sind mit Induktivitäten von 22 bis 47 µH sowie einer Strombelastbarkeit von bis zu 5,5 A erhältlich. Ihr DC-Widerstand liegt je nach Modell zwischen 60 und 105 mΩ.

Die Bauelemente mit Abmessungen von 7,5 x 7,2 x 5,0 mm³ zeichnen sich durch einen robusten Aufbau in Verbundtechnik aus, der für eine magnetische Abschirmung sorgt und hörbare Brummgeräusche reduziert. Dank der bei Sättigung langsam sinkenden Induktivität (Soft Saturation) halten die Drosseln hohen Stromspitzen stand.

Für höhere Ströme bis 60 A steht zudem die Serie XAL7030 mit Induktivitäten von 0,16 bis 10 µH zur Verfügung. Beide Serien erfüllen die Anforderungen gemäß AEC-Q200 Grade 1.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Passive
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten