Opto/LED -

Gesteigerte Leuchtdichte für LEDs

Mit der XLamp XD16 hat Cree das erste Produkt der neuen XD-LED-Familie (Extreme Density) präsentiert. Im Vergleich zu Crees Vorgängergeneration von Hochleistungs-LEDs weist sie mit mehr als 284 lm/mm² eine bis zu fünfeinhalbmal höhere Leuchtdichte auf. Darüber hinaus bietet die XD16-LED eine einfache Systemkonfiguration, sehr guten thermischen Kontakt und eine geringe gegenseitige optische Abschattung bei einer Cluster-Anordnung mehrerer LEDs. So ermöglicht sie laut Hersteller innovative Designs für ein breites Spektrum von Beleuchtungslösungen, wie dynamische Anwendungen, Straßenbeleuchtung, tragbare Leuchten oder Industriebeleuchtung.

Die Keramik-basierte XD16-LED setzt auf den bewährten XQ-Footprint, um bestehende Herausforderungen hinsichtlich der Leuchtenfertigung, des thermischen und optischen Designs und der Zuverlässigkeit zu adressieren und zu vereinfachen. Die neuen LEDs werden bei 85 °C charakterisiert und gebinnt und sind in ANSI-White, drei- und fünfstufigem EasyWhite mit Farbtemperaturen zwischen 2700 und 6500 K sowie mit CRI-Optionen von 70, 80 und 90 erhältlich.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Opto/LED
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Beleuchtung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten